Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Milchpreis Maisaussaat Ackerboden Rapspreis

News

Stiftung Warentest findet Keime in Kerrygold-Süßrahmbutter

Die irische Süßrahmbutter Kerrygold hat laut Stiftung Warentest sehr viele Keime. Als einzige im Test erhielt sie die Note "mangelhaft". Die gleichzeitig untersuchte „Original Irische Butter“ wurde dagegen nicht beanstandet.

Lesezeit: 2 Minuten

Die irische Süßrahmbutter Kerrygold hat laut Stiftung Warentest sehr viele Keime. Als einzige im Test erhielt sie die Note "mangelhaft". Die gleichzeitig untersuchte „Original Irische Butter“ wurde dagegen nicht beanstandet.

"Im Labor stellten wir eine sehr hohe Gesamtkeimzahl fest und wiesen zudem Keime nach, die auf mangelnde Hygiene bei der Produktion schließen lassen", schreiben die Tester im aktuellen Test-Heft.


Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Kerrygold reagierte am Mittwoch auf den Test. Das Unternehmen wies den Vorwurf der mangelnden Produktionshygiene eindeutig zurück, berichtet dazu der Tagesspiegel. Die Untersuchung habe im November 2017 stattgefunden. Nach Bekanntwerden des Ergebnisses habe man die Tagesproduktion geprüft, aus der die getestete Butter stammte. Das Produkt habe "unser Haus in einem einwandfreien Zustand verlassen", versicherte Kerrygold. "Unsere Vermutung ist daher, dass bei den von der Stiftung Warentest untersuchten Produkten eine Unterbrechung der Kühlkette zu dieser erhöhten mikrobiologischen Belastung geführt hat." Produkte mit dem getesteten Mindesthaltbarkeitsdatum seien inzwischen nicht mehr im Verkauf.


Auch bei der Süßrahmbutter von Edeka stießen die Verbraucherschützer bei der mikrobiologischen Untersuchung auf Hygiene- und Verderbniskeime. Zwar konnte sich die Edeka-Butter hier gerade noch ins "Ausreichend" retten, immungeschwächte Menschen sollten aber lieber auf andere Angebote ausweichen, zitiert der Tagesspiegel.

Die Redaktion empfiehlt

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.