Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Hochwasser Europawahl 2024 DLG-Feldtage 2024

topplus Ferkelnotierungen

Corona wirbelt Ferkelpreisprognose durcheinander

Der Absturz auf dem Schweinemarkt belastet auch die Ferkelpreise. Analysten erwarten für Sauenhalter in den nächsten Monaten keine rosigen Zeiten, aber zumindest stabile Preise.

Lesezeit: 1 Minuten

Die Coronakrise hat den Ferkelmarkt voll erfasst. Die Experten von Danish Svineproducentre haben ihre bisherige Prognose zu den Ferkelnotierungen deutlich angepasst. Hauptgrund ist der starke Preisrutsch bei den Schlachtschweinen in Europa.

Im Juni und Juli erwarten die Dänen allerdings, dass sich der Schweinemarkt wieder stabilisiert und möglicherweise auch wieder steigt. Die Nachfrage von Restaurants, Kantinen und Cafés kann den Preis stützen. Darüber hinaus kann gutes Wetter zu einer steigenden Fleischnachfrage führen. Grundsätzlich werde auch gute Nachfrage nach Schweinefleisch in Asien das Preisniveau in diesem Jahr höher halten als in den Vorjahren.

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Ferkel bleiben eher knapp

Die Ferkelnotierungen werden dadurch ebenfalls unterstützt. Die Tendenzen zeigen aber saisonal bedingt bis zum Herbst eher nach unten. „Wir rechnen allerdings im November wieder mit einer Preiserholung auf dem Ferkelmarkt“, erklärt Analyst Markus Fiebelkorn. Im Jahresschnitt kommt er dann auf eine Nordwest-Notierung von knapp 57 € pro Ferkel.

Nach seiner Einschätzung sorgt auch das deutsche Verbot der betäubungslosen Kastration ab dem 1. Januar 2021 für Aufwind bei den Preisen. Denn das Ferkelangebot gehe dadurch eher zurück, meint er. Trotzdem liegt seine Preisprognose für 2021 unter der des laufenden Jahres.

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Helfen Sie uns, unsere Angebote noch besser auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche abzustimmen. Nehmen Sie teil an einer 15-minütigen Online-Befragung und erhalten Sie einen Gutschein für den top agrar Shop im Wert von 15 Euro.

Die Redaktion empfiehlt

top + Schnupperabo: 3 Monate für je 3,30€

Zugriff auf alle Inhalte auf topagrar.com | Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- & Marktdaten

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.