Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

BayWa in Insolvenzgefahr Ernte 2024 GAP-Vereinfachungen

topplus EU-Raps

EU-Rapsernte 2023 könnte etwas größer ausfallen als im Vorjahr

Französische Marktbeobachter haben jüngst ihre Prognose für die EU-Rapsernte 2023 etwas erhöht. Die Erntemenge könnte leicht über der Vorjahresmenge liegen.

Lesezeit: 1 Minuten

Das französische Beratungsunternehmen Tallage erhöhte jüngst seine Prognose zur EU-Rapsernte 2023 um 0,1 auf 19,6 Mio. t. Demnach wird jetzt etwas mehr Raps erwartet als im Vorjahr, in dem 19,5 Mio. t gedroschen wurden. Die Kulturen befinden sich derzeit in einem zufriedenstellenden Zustand, allerdings benötigt der Westen der EU Niederschläge, und bis zur Ernte dauert es noch. Bisher sind die Defizite jedoch nicht besorgniserregend.

Ferner dürfte das nächste Wirtschaftsjahr mit üppigen Anfangsbeständen starten. Der Grund dafür sind die immensen Rapsimporte aus Australien sowie die Lieferungen aus der Ukraine, insbesondere in die grenznahen EU-Staaten.

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Rapsimporte legen zu

Im laufenden Wirtschaftsjahr erhielt die EU laut EU-Kommission gut 2,7 Mio. t Raps aus der Ukraine und 2,1 Mio. t Raps aus Down Under. Das sind 70 % (Ukraine) beziehungsweise mehr als das Doppelte (Australien) der Vorjahresmenge. Allein aus Australien gelangten seit Ende Dezember mehr als 1 Mio. t Raps in die EU.

Die Lieferungen gelangen hauptsächlich nach Belgien und Frankreich, aber auch Deutschland erhielt in den zurückliegenden zwei Monaten direkt 242.000 t aus Australien. AMI

Mehr zu dem Thema

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.