Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Europawahl 2024 DLG-Feldtage 2024

Grafik

So viel geben die Deutschen für Nahrungsmittel aus

Im EU-Vergleich geben die Deutschen nach wie vor nur einen geringen Anteil ihres Einkommens für Nahrungsmittel aus. Hier finden Sie aktuelle Zahlen.

Lesezeit: 1 Minuten

Trotz steigender Preise gaben die Menschen in Deutschland in 2020 nur einen relativ geringen Teil ihres Geldes für Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke aus – weniger als ein Achtel der Haushaltsausgaben wird dafür aufgewendet, berichtet die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE). Ein Grund für die niedrigen Nahrungsmittelausgaben ist, dass die Lebensmittelpreise hierzulande immer noch niedriger als im EU-Durchschnitt sind, aber das Pro-Kopf-Einkommen deutlich höher als im EU-weiten Vergleich.

Wohlhabende Länder geben weniger für Nahrungsmittel aus

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Auch im Vergleich mit den europäischen Nachbarn seien die Ausgaben für Nahrungsmittel relativ gering. Zwar sei der Anteil hierzulande gegenüber dem Vorjahr von 10,8 auf 12 % gestiegen, damit liegt Deutschland aber dennoch unter dem EU-Durchschnitt. Nur in Luxemburg (9,5 %), Irland (9,8 % und Österreich (11,3 %) geben die Menschen anteilig weniger für Nahrungsmittel aus. Besonders hoch falle der Anteil in vielen (süd)osteuropäischen Staaten aus – allen voran Rumänien, wo die Menschen beinahe ein Viertel ihrer Haushaltsausgaben für Nahrungsmittel aufwenden.

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

top + Willkommensangebot: 3 Monate für je 3,30€

Alle digitalen Inhalte und Vorteile eines top agrar Abos

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.