Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Milchpreis Maisaussaat Ackerboden Rapspreis

Wolfsmanagement

Länder wollen gemeinsam handeln

Als „Schritt in die richtige Richtung!“ begrüßt Tirols LK-Präsident Hechenberger den Arge Alp-Beschluss zur gemeinsamen Vorgehensweise in Sachen Wolf.

Lesezeit: 1 Minuten

Die Agrarreferenten der Arge Alp haben in Innsbruck einen Maßnahmenplan für ein länderübergreifendes Wolfsmanagement zur Sicherung der Almwirtschaft beschlossen. In diesem Arbeitsübereinkommen sprechen sich Bayern, Südtirol, Trentino, Salzburg, Vorarlberg und Tirol unter anderem für ein besseres Monitoring aus.

Signal für die Almwirtschaft

Das Wichtigste zum Thema Österreich freitags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

"Die Almsaison nähert sich in Riesenschritten. Das Bekenntnis aller Arge Alp-Länder und das Bekennen zur Notwendigkeit eines gemeinsamen, grenzenübergreifenden Wolfsmanagements ist erfreulich und ein Signal an die Almwirtschaft“, so LK-Präsident Josef Hechenberger in einer ersten Reaktion. Er sieht im Datenaustausch einen ersten wichtigen Schritt in die richtige Richtung und hofft, dass den Beschlüssen auch Taten folgen: „Alle haben die gleichen Probleme mit der Wiederansiedelung großer Raubtiere. Durch die Zusammenarbeit wird einer bekannten Forderung nachgekommen, die Wolfspopulation nicht nationalstaatlich, sondern in geografischen Regionen zu erfassen. Mit der einheitlichen Populationserfassung im Zentralalpenraum muss dann auch ein geregeltes Management inklusive legaler Entnahmen einhergehen.“

Die Redaktion empfiehlt

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.