Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Bürokratieabbau Maisaussaat Stilllegung 2024

Innovations-Coaching

"Will Landwirte erfolgreich und nachhaltig in die Zukunft führen"

Seit Anfang April bietet Ricarda Berg ein neuartiges Innovations-Coaching für Landwirtinnen und Landwirte an. Worum es dabei geht, hat sie top agrar erläutert.

Lesezeit: 3 Minuten

Ein wesentliches Ziel des Coachings ist laut Berg, dass der Betriebsleiter/die Betriebsleiterin neue Möglichkeiten für ihren Hof erkennen und klarer sehen, wofür sie mit ihrem Betrieb stehen wollen. "Mir ist wichtig, dass Landwirtinnen und Landwirte hier professionellen und direkten Rückhalt bekommen", erklärt Berg.

Jede Beratung sei individuell zugeschnitten auf den jeweiligen Betrieb. "Der Bauer soll seinen eigenen, authentischen Weg gehen", sagt die Boku-Absolventin. "Er soll das machen, wo er wirklich mit dem Herzen dabei ist - unabhängig davon, was Eltern, Nachbarn oder andere in der Gesellschaft darüber denken. Hier sind kommunikative Reflexion und Strategie gefragt."

Das Wichtigste zum Thema Österreich freitags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Sie fühle sich verantwortlich, die Bedeutung und den Wert der regionalen Familienlandwirtschaft in unserer Gesellschaft zu verankern, meint Berg weiter. Dafür sei es wichtig, dass Landwirtinnen und Landwirte ihre wertschätzende und verantwortungsvolle Arbeit mit Tieren und Pflanzen in den Mittelpunkt stellen. Berg: "Diese Werte sind auch in weiteren Verarbeitungs- und Veredelungsstufen sowie in der Kennzeichnung neben Qualität und Frische zentral."

Es sei nämlich für viele Landwirte eine immer größere Herausforderung, Verständnis und Vertrauen für ihre Arbeit und Wertschätzung für ihre Produkte zu erhalten. Berg: „Mithilfe eines Innovations-Coachings auf Basis ganzheitlicher und nachhaltiger Kommunikation entlang der regionalen Lebensmittelkette können Betriebsleiter individuelle kommunikative Herausforderungen überwinden und ihre Höfe authentisch, erfolgreich und nachhaltig in die Zukunft führen.“ Ihr Angebot richtet sich auch an zukünftige Hofübernehmer innerhalb und außerhalb der Familie sowie an Zusammenschlüsse von Landwirtinnen und Landwirte.

#ichbinlandwirtin Challenge

Ricarda Berg unterstützt Landwirte nicht nur persönlich. Die Unternehmerin hat eine #ichbinlandwirtin Challenge (https://youtu.be/1AOH3UXo1HQ) initiiert, um die Kommunikation in der Landwirtschaft ins Fließen zu bringen und alles, was diesen Fluss stört, aus dem Weg zu räumen, damit die Kommunikation in die Breite fließen kann, wie sie sagt. "Bei der Challenge geht es darum, zu erzählen, warum man Landwirt ist und seine persönlichen Werte auf Augenhöhe mit der Gesellschaft zu kommunizieren. Landwirte können auf dieser Basis offen über die Herausforderungen auf ihren Höfen sprechen und sich mit Berufskollegen vernetzen, die bereits Lösungen gefunden haben und ihre innovativen Projekte Schritt für Schritt umsetzen."

Eine Anleitung für ein kurzes Video sowie weitere Infos finden Sie auf der Homepage www.ricardaberg.com, Facebook (www.facebook.com/ricardaberginnovationscoaching/) sowie Instagram (www.instagram.com/ricarda_berg/)

Zur Person:

Ricarda Berg ist selbst auf einem Bauernhof aufgewachsen und hat von Kindheit an das Spannungsfeld zwischen Praxis, politischen und ökonomischen Rahmenbedingungen sowie gesellschaftlichen Anliegen und Wünschen miterlebt. Sie absolvierte ihr Studium der Agrar- und Ernährungswirtschaft mit den Schwerpunkten Agrarmarketing und Agrar- und Ernährungspolitik an der Universität für Bodenkultur.

Die Redaktion empfiehlt

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.