Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Polizeibericht​

Tödlicher Unfall auf einer Alm: Landwirt von Rinderherde überrannt​

Ein Landwirt aus St. Georgen am Kreischberg wurde zu Beginn dieser Woche auf einer Alm von einer Rinderherde überrannt und erlag seinen Verletzungen noch am Unfallort.​

Lesezeit: 1 Minuten

Am Montagnachmittag (24. Juli) kam es auf einer Alm bei Sankt Georgen am Kreischberg in der Steiermark zu einem tödlichen Unfall mit einer Rinderherde. Wie die Landespolizeidirektion Steiermark bekannt machte, war ein 83-jähriger Landwirt am frühen Nachmittag von seinem Hof aufgebrochen, um nach seinen 15 Rindern auf der Alm zu sehen.

Als er einige Stunden später noch nicht auf den Hof zurückgekehrt war, begann seine Schwiegertochter mit der Suche auf der Alm. Diese fand ihn leblos zwischen der Rinderherde am Boden. Ein herbeigerufener Arzt konnte nur noch den Tod des Landwirts feststellen. Die Polizeidirektion Steiermark vermutet, der Landwirt sei während der Fütterung von den Tieren überrannt worden. Genauere Informationen seien jedoch nicht bekannt. Auch die Alpinpolizei und die Bergrettung Murau waren im Einsatz.

Newsletter bestellen

Das Wichtigste zum Thema Österreich freitags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Wie die „Kleine Zeitung“ berichtete, sei die Betroffenheit im Ort sehr groß. Laut Bürgermeisterin Cäcilia Spreißer sei der Verstorbene ein verantwortungsvoller Mensch und einige Zeit im Gemeinderat aktiv gewesen.

Immer häufiger kommt es auch zu Unfällen auf Almen, bei denen Rinder auf Wanderer losgehen. Wie solche Unfälle vermieden werden können, lesen Sie hier.

Mehr zu dem Thema

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.