Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

BayWa in Insolvenzgefahr Ernte 2024 GAP-Vereinfachungen

BAFT/Agrarstudium

BAFT: Agrarstudenten aus dem Bundesgebiet treffen sich in Dresden

In Dresden fand das zweite Bundesagrarfachschaften Treffen in diesem Jahr statt. Themen waren unter anderem auch die Bauernproteste und das Agrarpaket.

Lesezeit: 1 Minuten

Studierende der Agrarwirtschaft der Fachschaft Landbau/Umwelt/Chemie an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden richteten die halbjährig stattfindende Bundestagung der Fachschaften für Agrarwissenschaften aus. Vergangenes Wochenende begrüßten die Dresdener Studenten 60 Studierende aus zwölf anderen Fakultäten in Pillnitz. An dem Wochenende tauschten sie sich über aktuelle agrarpolitische Themen, die Situation in den einzelnen Fachschaften und die Zukunft des Agrarstudiums und der Landwirtschaft in Deutschland aus.

Die Studenten diskutierten Außerdem über die Wirkung der Bauernproteste und des Agrargipfels in Berlin. Sie stellten fest, dass Junglandwirte aktiver werden müssen mit einer präsenteren Aufklärungsarbeit in den einzelnen Regionen. Die Teilnehmer kamen zu dem Entschluss, dass Kooperationen mit anderen studentischen Fachrichtungen (z.B. Pädagogen) das gesellschaftliche Bild der Landwirtschaft nachhaltig verbessern können.

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Zum neuen Vorsitzenden der Bundesagrarfachschaft wählten die Anwesenden Steffen Joost- Meyer zu Bakum von der Universität Rostock. Dort findet im Mai auch die nächste Tagung statt.

Die Redaktion empfiehlt

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.