Jahresrückblick

Die beliebtesten top agrar-Rindermeldungen aus 2019

Wir haben die fünf beliebtesten Onlinemeldungen aus dem Rinderressort von topagrar.com aus 2019 für Sie zusammengestellt.

Platz 1: Bad Grönenbach: Ein angezeigter Betrieb schafft Milchkühe ab

Einer der im Tierschutzskandal in den Fokus gerückten Milchviehbetriebe aus Bad Grönenbach stellt die Milchviehhaltung ein. Entgegen Gerüchten werde er aber nicht die Landwirtschaft aufgeben (28.10). Hier geht es zur Meldung.

Platz 2: Gebühren für Tierärzte und Notdienst steigen

Das Bundeskabinett hat die Änderung der Tierärztegebührenordnung beschlossen. Für die Tierhaltzer steigen damit die Kosten. Welche, lesen Sie hier(18.11). Hier geht es zur Meldung.

Platz 3: Molkerei Müller: Kernmarkt in der Krise

Die Unternehmensgruppe Theo Müller gerät zunehmend in die Krise. Insbesondere in Großbritannien, das für die Hälfte des Konzernumsatzes steht, mache das Unternehmen Verluste (28.10). Hier geht es zur Meldung.

Platz 4: Tierschutzverstöße Stendal: Milchviehbetrieb weiter aktiv

Ein Landwirt, der wegen Tierquälerei mit einem Haltungsverbot belegt wurde, hat einen Verwandten zum Geschäftsführer seines Hofes gemacht und wirtschaftet weiter - ohne Verbesserungen (13.11). Hier geht es zur Meldung.

Platz 5: Preisverhandlungen: Trinkmilch steigt um 2 Cent

Die Verhandlungen zwischen Molkereien und Lebensmittelhandel sind offenbar abgeschlossen. Aldi hat den Preis für Trinkmilch um 2 Cent erhöht (16.11). Hier geht es zur Meldung.

Die Redaktion empfiehlt

Wir haben die fünf beliebtesten Meldungen von topagrar.com aus 2019 für Sie zusammengestellt.

Wir haben die fünf beliebtesten Onlinemeldungen aus dem Schweineressort von topagrar.com aus 2019 für Sie zusammengestellt.


Diskussionen zum Artikel

von Renke Renken

Wer braucht

ein solches Ranking? Top Agrar Leser sicher nicht.

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen