Neuer Ratgeber für Fleischrinderhalter

Tipps für den Stallbau und die Weideführung sowie Strategien für Zucht, Gesundheit und Fruchtbarkeit von Mutterkühen: Das und noch vieles mehr liefert der neue top agrar-Ratgeber "Fleischrinder".

Tipps für den Stallbau und die Weideführung sowie Strategien für Zucht, Gesundheit und Fruchtbarkeit von Mutterkühen: Das und noch vieles mehr liefert der neue top agrar-Ratgeber "Fleischrinder".
 
Die Chancen für Mutterkuhhalter stehen gut: Kuh und Kalb gemeinsam auf der Weide bieten viel Potenzial für positive Werbung. Die Nachfrage nach qualitativen Rindfleisch steigt. Und: Burger- und BBQ-Trends kurbeln den Absatz an. Doch teure Flächen, Naturschutzauflagen und Wolfschutz halten die Margen der Fleischrinderproduktion eng. Zudem ist der Verkauf von hochwertigem Rindfleisch im konventionellen Einzelhandel nur begrenzt möglich.
Wer rentabel Fleischrinder produzieren will, muss daher mögliche Reserven erschließen. Häufig stecken diese zum Beispiel in der Bullenauswahl, dem Weidemanagement und der Herdenführung oder der Direktvermarktung.

Im neuen top agrar-Ratgeber „Fleischrinder“ greifen wir genau diese Themen auf. Berater und Tierärzte aus ganz Deutschland fassen das aktuelle Wissen rund um die Mutterkuhhaltung zusammen. Sie geben Empfehlungen zur Zucht, Gesundheit, Fruchtbarkeit, Vermarktung und zum Management. Praktiker berichten über ihre Erfolgskonzepte. Auf knapp 100 Seiten finden Sie unter anderem diese Themen:

  • 22 Rassen im Überblick
  • Hornloszucht: Fleckvieh vor Charolais
  • Straffe Herdenführung füllt den Geldbeutel
  • Neustart mit Mutterkühen
  • Hohe Zunahmen auf Kurzrasen
  • Was tun, wenn der Wolf da war?
  • Mit Power zum ersten Kalb
  • Fleisch selbst vermarkten
  • Hereford, Dexter, Rotes Höhenvieh, Pinzgauer: Kleine Rassen – groß im Kommen
  • Schweiz: Hohe Zuschläge für Markenfleisch
Der top agrar-Ratgeber „Fleischrinder“ ist ab sofort beim Landwirtschaftsverlag Münster erhältlich.
Hier können Sie bestellen:
 
Landwirtschaftsverlag GmbH

Tel.: 0 25 01/8 01 30 20
Fax.: 0 25 01/8 01 58 55
E-Mail: leserservice@topagrar.com
Internet: shop.topagrar.com
Bestell-Nr.: 08 05 10
Preis: 29,90 €

Benzin, Diesel, Heizöl oder Gas werden teurer

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Anke Reimink

Redakteurin Rinderhaltung

Schreiben Sie Anke Reimink eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen