Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Deutscher Bauerntag 2024 Fruchtfolge 2025 Afrikanische Schweinepest

Weidehaltung

Weidezaun reparieren leicht gemacht

Das Unternehmen AKO Weidezaun stellt zusammen mit dem Hersteller „Litzclip“ verschiedene Verbindungselemente vor, mit denen sich Weidezäune reparieren lassen.

Lesezeit: 2 Minuten

Beim Bau, Ausbau und der Reparatur von Weidezäunen ist das Verbinden von mehreren Litzen, Seilen oder Bändern oft eine Herausforderung, berichtet das Unternehmen AKO. Damit die Energie des Weidezaungeräts überall ausreichend zur Verfügung steht, ist es wichtig, dass das Leitermaterial den niedrigsten Widerstand aufweist. Häufig würden Praktiker beim Reparieren einfache Knoten nutzen, die aber den Stromfluss stören.

Deshalb bietet die Firma jetzt gemeinsam mit „Litzclip“ patentierte Weidezaunverbinder aus Edelstahl und UV-stabilisiertem Kunststoff in verschiedenen Ausführungen an. Sie sollen das Reparieren von Weidezäunen vereinfachen und sind ohne Werkzeug verwendbar.

Das Wichtigste zu den Themen Rind + Milch mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Verschiedene Modelle im Angebot

Die Verbindungsstücke eignen sich laut Hersteller für Bänder, Litzen, Seile und Netze. Es gibt Ausführungen mit zwei, drei und vier Enden. Damit sollen sich einzelne Weidezaunlitze und Weidenetze mit ca. 3 mm Durchmesser verbinden lassen. Der gerade Vertikalstrebenverbinder ist in 10er-Blistern und als Set mit je zwei geraden Verbindern, Kreuzverbindern und T-Verbindern erhältlich. Für Seile mit bis 6 mm Durchmesser hat der Hersteller den Litzclip Seilverbinder entwickelt. Stromführende Bänder mit 12,5 mm, 20 mm und 40 mm Breite lassen sich mit dem Bandverbinder flicken.

Speziallösungen für mehr Sicherheit

Außerdem erhältlich ist das Verbindungsstück „Safety Link“. Das ist ein Seilverbinder mit einer Sollbruchstelle. Dieser soll sich in Paniksituationen öffnen und Verletzungen durch das Verwickeln im Seil bzw. beim Durchbrechen des Zaunes reduzieren. Im Lieferumfang des Sets sind neben sechs Safety Links auch sechs Ersatz-Sicherheitsknöpfe zum Wiederverbinden.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.ako-agrar.com

Die Redaktion empfiehlt

top + Reif für die Ernte?

Frische Ideen für Deinen Acker: 6 Monate top agrar Digital für 39,90€

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.