Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

topplus Niederlande

Ferkelexporte nach Deutschland rückläufig

Zwar florierte der niederländische Ferkelexport im vergangenen Jahr. Nach Deutschland kamen aber weniger Einstalltiere.

Lesezeit: 2 Minuten

Während die Niederlande im vergangenen Jahr insgesamt mehr Ferkel im Ausland vermarktet haben als im Vorjahr, gingen die Ausfuhren nach Deutschland zurück. Wie aus aktuellen Daten der niederländischen Unternehmensagentur (RVO) hervorgeht, wurden vom 1. Januar bis zum 20. Dezember 2020 rund 6,77 Millionen Ferkel exportiert; das waren 181 000 oder 2,8 % mehr als im Vorjahreszeitraum. Davon entfielen 4,15 Millionen Tiere auf Deutschland, was einem Minus von 106 000 Ferkeln oder 2,5 % entsprach. Trotzdem blieb die Bundesrepublik mit weitem Abstand der wichtigste Abnehmer.

Laut RVO weiteten die Niederlande im Berichtszeitraum vor allem die Ferkelexporte nach Spanien aus, und zwar im Vergleich zur Vorjahresperiode um 199 000 Stück oder 19,2 % auf 1,24 Millionen Tiere. Damit war das Land weiterhin die Nummer zwei auf der Kundenliste der Niederländer. Auch die Ferkelausfuhren nach Polen legten deutlich zu. Hier verzeichnete die Unternehmensagentur eine Ausweitung um 55 000 Tiere oder fast zwei Drittel auf 142 000 Stück. Ein absolutes Plus in ähnlicher Höhe wie im Fall Polen registrierten die niederländischen Fachleute auch für den Ferkelbezug Rumäniens, der sich auf 65 000 Stück erhöhte und damit in etwa verfünffachte. Dagegen ging der Absatz niederländischer Ferkel in Belgien und Luxemburg - dies ist die drittwichtigste Destination - um 47 000 Stück oder 5,1 % auf 869 000 Tiere zurück. AgE

Newsletter bestellen

Das Wichtigste zum Thema Schwein mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

top agrar besser machen. Gemeinsam
Sie sind Schweinehalter oder lesen regelmäßig den top agrar Schweine-Teil und/oder die SUS? Dann nehmen Sie an einem kurzen Nutzerinterview teil.

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + Das Abo, das sich rechnet!

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €!

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.