Tierwohlfleisch

Kaufland: Ab sofort Wurstwaren von Strohschweinen an Bedientheken in NRW

Kaufland erweitert sein Wurstsortiment an den Bedientheken durch Produkte von Schweinen aus Haltungsstufe 3. Das Fleisch stammt von Familienbetrieben aus NRW.

Kaufland bietet ab sofort an Bedientheken in ausgewählten Filialen in Nordrhein-Westfalen Wurstwaren von Strohschweinen an. Wie das Unternehmen mitteilt sollen den Kunden insgesamt 20 verschiedene Wurstprodukte vom Strohschwein zur Auswahl stehen, unter anderem Fleischwurst, Leberwurst, Blutwurst, Mettwurst oder Hinterschinken.

Nach Angaben von Kaufland liefern inhabergeführte Familienlandwirte das Schweinefleisch für die neuen Wurstwaren. Die Haltungsbedingungen der Schweine liegen über den Vorgaben der Haltungsform Stufe 3 Außenklima. So steht den Tieren 50 % mehr Platz zur Verfügung als gesetzlich vorgeschrieben. Darüber hinaus erhalten sie gentechnikfreies Futter und haben durch einen Auslauf oder Offenfronställe einen Zugang zu Frischluft. Zusätzlich werden die Schweine auf Stroh gehalten.

Griff zum Tierwohl-Fleisch vereinfachen

Durch die neuen Wurstwaren wolle das Unternehmen es den Kunden noch einfacher machen, sich für mehr Tierwohl zu entscheiden. „Um das Tierwohl in der Nutztierhaltung nachhaltig zu verbessern, wollen wir die Umstellung für unsere Kunden so einfach wie möglich machen. Dazu gehört auch, dass wir ihnen eine große Auswahl an Produkten aus einer verantwortungsvolleren Tierhaltung sowohl in Selbstbedienung, als auch an unseren Bedientheken anbieten“, erklärt Stefan Rauschen, Geschäftsführer Einkauf Frische bei Kaufland.

Bereits seit 2019 verkauft Kaufland Schweine-, Puten- und Hähnchenfleisch an den Bedientheken ausschließlich aus der Haltungsform Stufe 3. Auch im SB-Bereich bietet der Lebensmitteleinzelhändler seitdem bundesweit Schweinefleisch der Haltungsform Stufe 3 an. Im Mai diesen Jahres listete Kaufland zudem als erster Lebensmittelhändler bundesweit SB-Wurstwaren nach Haltungsform Stufe 3 unter der Eigenmarke K-Classic ein.


Mehr zu dem Thema