Achtung

Kontrolleure der Initiative Tierwohl kommen ab Juni unangemeldet in den Schweinestall

Aufgrund der weitgehenden Aufhebung der Corona-Infektionsschutzmaßnahmen besuchen die ITW-Auditoren die tierhaltenden Betriebe ab Juni wieder unangekündigt.

Ab dem 1. Juni 2022 erfolgen die jährlichen Bestandschecks der Initiative Tierwohl in tierhaltenden Betrieben wieder unangemeldet. Darauf hat die Gesellschaft zur Förderung des Tierwohls in der Nutztierhaltung mbH (ITW) die Bündler jetzt in einem Rundschreiben hingewiesen.

Keine coronabedingten Ausnahmen mehr

Aufgrund der Coronakrise hatte die Gesellschaft in den letzten beiden Jahren auf unangemeldete Kontrollen verzichtet, um eine sichere Durchführung zu gewährleisten. Die Audits konnten daher in dieser Zeit bereits am Vortag angemeldet werden. Mit der weitgehenden Aufhebung der Corona-Infektionsschutzmaßnahmen wird diese Ausnahmeregelung ab Juni wieder aufgehoben.


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zum Thema Schwein mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.