Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

News

LFD will Familienbetriebe ins Boot holen

Familienbetrieben mit kleinen und mittelgroßen Sauenherden gelingt es immer seltener, die Ferkel zu kostendeckenden Preisen zu verkaufen. Preisabschläge für kleine Verkaufspartien sind an der Tagesordnung. Der größte Sauenhalter Deutschlands, die Landwirtschaftliche Ferkelzucht Deutschland (LFD), will nun eine gemeinsame Ferkelvermarktung anbieten.

Lesezeit: 1 Minuten

Das Ziel ist laut LFD-Geschäftsführer Jörn F. Göbert die gemeinsame Ferkelvermarktung und die Sicherung höherer Zuschläge. Vorteile beim Ein- und Verkauf sollen eins zu eins an die Familienbetriebe weitergegeben werden.

Die LFD will dadurch die eigene Position im Markt stärken und das Unternehmen für die vertikale Integration vorbereiten. Göbert betonte im Interview mit top agrar, dass die LFD nicht auf Kosten der Familienbetriebe wachsen wolle, sondern gemeinsam mit ihnen. Bedingung für die gemeinsame Ferkelerzeugung sei u.a., dass Sauenhalter die Genetik der LFD sowohl bei den Sauen als auch in der Endstufe einsetzen müssen.

Newsletter bestellen

Das Wichtigste zum Thema Schwein mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Welche weiteren Bedingungen Sauenhalter erfüllen müssen und wie eine gemeinsame Zusammenarbeit mit der LFD aussehen könnte, lesen Sie im top agrar-Interview mit Jörn F. Göbert in der Ausgabe 12/2018 ab Seite S16.

top agrar besser machen. Gemeinsam
Sie sind Schweinehalter oder lesen regelmäßig den top agrar Schweine-Teil und/oder die SUS? Dann nehmen Sie an einem kurzen Nutzerinterview teil.

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.