Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Fruchtfolge 2025 Afrikanische Schweinepest Hochwasser

topplus Ausstiegsprogramm

Niederlande zahlt mehr Geld für den Ausstieg aus der Tierhaltung

Die Niederlande stockt ihr Budget für die staatlichen Aufkaufprogramme aus der Tierhaltung kräftig auf. Für den Ausstieg sind jetzt annähernd 3 Mrd. € eingeplant.

Lesezeit: 2 Minuten

Die aktuell in den Niederlanden laufenden staatlichen Aufkaufprogramme für Tierhalter dürfen ihr Budget um insgesamt 1,5 Mrd. € erhöhen. Die EU-Kommission in Brüssel hat einem entsprechenden Antrag stattgegeben, wie das Ministerium für Landwirtschaft, Natur und Lebensmittelqualität in Den Haag nun in einer Pressemitteilung bekannt gegeben hat. Für die Nationale Aufkaufregelung für Tierhaltungsbetriebe (Lbv) und die Stopperregelung für Tierhaltungsbetriebe mit besonders hohen Emissionslasten (Lbv-Plus) stehen nun Gelder in Höhe von 1,102 Mrd. bzw. 1,82 Mrd. € zur Verfügung.

Über 500 Schweinehalter angemeldet

Das Wichtigste zum Thema Schwein mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Die niederländische Regierung hatte bereits vorher seine Zustimmung für eine Budgeterhöhung gegeben, weil das Interesse der Betriebe an den beiden Programmen sehr hoch ist. Bislang haben sich bereits rund 1.300 Tierhalter um eine Teilnahme beworben. Dank der zusätzlichen finanziellen Mittel geht das Agrarministerium nun auch davon aus, dass alle Betrieben, die auch die Programmanforderungen erfüllen, mitmachen können. Mit mehr als 500 Bewerbungen stellen die Schweinehalter mit Abstand die größte Bewerberschar.

Anmeldefrist verlängert

Zusätzlich zur Budgetaufstockung wird auch die Anmeldefrist für das Lbv Plus-Programm verlängert. Ursprünglich war diese am 5. April abgelaufen. Nun können sich die Betriebe noch bis zum 20. Dezember diesen Jahres bewerben.

Mehr zu dem Thema

top + Schnupperabo: 3 Monate für je 3,30€

Zugriff auf alle Inhalte auf topagrar.com | Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- & Marktdaten

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.