Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Bürokratieabbau Maisaussaat Stilllegung 2024

Landtag

Bayern lässt Auswirkungen der Düngeverordnung überprüfen

Der Bayerische Landtag hat mehrheitlich einem Antrag zugestimmt, die Auswirkungen der Düngeverordnung 2017 bis Mitte 2021 zu überprüfen.

Lesezeit: 1 Minuten

Der Bayerische Landtag hat sich am Mittwoch für eine sorgfältige Analyse der vor zwei Jahren in Kraft getretenen Düngeverordnung ausgesprochen. Die Mehrheit der Abgeordneten möchte wissen, welche Auswirkungen die Regeln bis Mitte 2021 haben. Eine von der Bundesregierung ins Spiel gebrachte kurzfristige Verschärfung der Düngevorschriften sei den betroffenen Landwirten nicht zuzumuten, hieß es.

Der Genossenschaftsverband Bayern (GVB) begrüßt das Votum und erinnert daran, dass ein verantwortungsbewusster Umgang mit Düngemitteln für die Bauern wesentlich ist. Welchen Beitrag die erst seit Juni 2017 gültige Verordnung dazu leistet, sollte der Gesetzgeber sorgfältig untersuchen. „So viel Zeit muss sein, um einen Schnellschuss zu vermeiden und um eine potenzielle Gesetzesänderung auf wissenschaftliche Erkenntnisse zu stützen“, sagt GVB-Präsident Jürgen Gros.

Das Wichtigste zum Thema Süd extra freitags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Erst wenn die Effekte der Anstrengungen der Landwirte bekannt sind, ließen sich auf Basis von Fakten zielgerichtete Maßnahmen ableiten. „Deshalb ist es richtig, wenn der Landtag die Staatsregierung dazu auffordert, auf Bundesebene gegen vorschnellen Aktionismus bei der Düngeverordnung einzutreten."

Die Redaktion empfiehlt

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.