Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Stilllegung 2024 Nässe auf den Feldern Güllesaison

News

Kotte SmartControl: iPad am Güllewagen

Auf der EuroTier hatte Kotte Landtechnik aus Rieste erstmalig das neue Datenmanagementsystem SmartControl for iPad vorgestellt. Hierbei handelt es sich um einen Tablet-PC als Datenmanagement-Einheit auf dem Schlepper, welche die Kommunikation zwischen dem Güllewagen und dem Datenportal farmpilot (wir berichteten) übernimmt.

Lesezeit: 3 Minuten

Auf der EuroTier hatte Kotte Landtechnik aus Rieste erstmalig das neue Datenmanagementsystem SmartControl for iPadvorgestellt. Hierbei handelt es sich um einen Tablet-PC als Datenmanagement-Einheit auf dem Schlepper, welche die Kommunikation zwischen dem Güllewagen und dem Datenportal farmpilot (wir berichteten) übernimmt. Mit seinen Features soll es intuitiv bedienbar sein und automatisch alle betriebswirtschaftlich und ackerbaulich relevanten Daten dokumentieren, so Kotte.

 

Mit SmartControl for iPad werden Daten wie z.B. Ausbringmenge, gefahrene Kilometer, Zahl der Befüllvorgänge, Zeit u.a. vom CAN- Bus des Güllewagens drahtlos auf ein iPad übertragen, visualisiert und in einem standardisierten Dateiformat (ISO-XML) dem herstellerunabhängigen Portal farmpilot zugeführt. Dem Fahrer können Arbeits-Aufträge aus dem farmpilot-Portal direkt auf das iPad übermittelt werden. Nicht zuletzt stehen Flächennavigation und Flottenmanagement über das iPad zur Verfügung.

 

Der Fahrer soll dadurch deutlich entlastet werden, da er nicht mehr in den Übermittlungsprozess der Daten eingreifen muss, erklärt Kotte weiter. Alle Datenflüsse erfolgen vollautomatisch, der Fahrer könne sich auf seine eigentlichen Aufgaben als Fahrzeugführer und auf die Gülleausbringung konzentrieren. Lediglich zu Beginn der Arbeit müsse sich der Fahrer identifizieren sowie der entsprechende Schlepper und Güllewagen gewählt werden. Durch die Übermittlung der objektivierbaren Größen seien Manipulationen und fehlerhafte Eingaben nahezu vollständig ausgeschlossen, heißt es.

 

Auch die gesetzlich vorgeschriebenen Dokumentationspflichten im Bereich Gülle / Gärrest würden ohne Zutun des Fahrers automatisiert und voll umfänglich erfüllt. Ein Diagnosetool ermögliche das Auslesen eines Fehlerprotokolles, welches unmittelbar per e-Mail versendet werden kann. Per Ortungsfunktion könne zudem der aktuelle Standort problemlos übermittelt werden. Über einen Info-Button innerhalb der App seien sämtliche Betriebsanleitungen abrufbar.

 

Da auf dem iPad eine native, in iOS programmierte App genutzt wird, kann der Fahrer auch im Offline-Modus/ohne Mobilfunknetz arbeiten, erklärt der Hersteller weiter. So sei eine lückenlose Aufzeichnung aller Daten, auch der jeweiligen GPS-Position, gewährleistet. Die Daten werden in einer Frequenz zwischen 0,5 und 2 Sekunden aufgezeichnet und gespeichert. Sobald das Mobilfunknetz wieder verfügbar ist, würden alle gespeicherten Daten an das Portal übermittelt.

 

Falls keine Anbindung an das farmpilot-Portal besteht, würden nach Abschluss eines manuell angelegten Auftrages sämtliche Daten per e-Mail an den Nutzer bzw. Kunden verschickt („Lieferschein“). Auch ohne farmpilot-Anbindung erfolge somit eine umfassende Dokumentation aller Daten, wirbt Kotte für das neue System. (ad)

Newsletter bestellen

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.



Funktionsprinzip von SmartControl for iPad: Alle Daten des Güllewagens werden in Echtzeit drahtlos zum iPad gesendet und dort verarbeitet. Vom iPad werden die Daten drahtlos und in Echtzeit zum farmpilot-Server übermittelt.

 

 

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.