Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Bürokratieabbau DLG-Feldtage 2024 Maisaussaat Erster Schnitt 2024

Biomasse sammeln

Mulcher Berti Land/P BioG legt Mulchgut im Schwad ab

Die Baureihe Land P Serie BioG kann Ernterückstände in einem Arbeitsgang häckseln und schwaden.

Lesezeit: 2 Minuten

Mit der Serie Land/P BioG ergänzt der italienische Hersteller Berti sein Programm an Spezial­mulcher. Grundlage ist ein Standardmulcher. Hinter diesem ist ein Förderband montiert. Dieses transportiert das Mulchgut zur linken Seite des Geräts. Hier wird das gemulchte Material in einem Schwad abgelegt.

So kann eine nachfolgende Erntemaschine das Mulchgut ­direkt aufnehmen. Damit lässt sich beispielsweise Maisstroh noch in einer Biogasanlage verwerten. Das Gerät gibt es mit ­einer Arbeitsbreite von 6 m. Im geklappten Zustand ist die Maschine nur noch 2,45 m breit. Sie wiegt etwa 4,5 t und benötigt mindestens eine Antriebs­leistung von 200 PS; optimal sind 250 bis 300 PS. Insgesamt 72 Schlegel zer­kleinern das Material.

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Neben der energetischen Nutzung kann die Verwertung des landwirtschaftlichen Nebenprodukts auch eine Reihe positiver Auswirkungen auf Pflanzen und Böden haben, wie z. B.

  • aktive Reduzierung von Schädlingen
  • geringere Belastung mit Schimmelpilzen in den Folgekulturen
  • verbessertes Nährstoffmanagement.

Ein Video vom Einsatz der Maschine sehen Sie hier...

Grundausstattung

  • Einstellbarer Dreipunktbock Kat. II-III
  • Heckhaube, die zur Wartung geöffnet werden können
  • Stützwalzen Ø 273 mit Abstreifer
  • Gegenschneiden, geschraubt
  • Mittiger Anbau
  • Doppelter Antrieb
  • Schütze auf Stahl für seitliche Antriebswelle
  • Freilauf im Getriebe (Eingangswelle von 1” 3/4, Z6)
  • Hydraulische Zylindern mit Schwimmstellungssystem und Sicherheitssperrventil
  • Sicherheitshaken für den Transport
  • Heckbeleuchtung
  • Doppeltes Gehäuse
  • Frontschutz mit Ketten
  • Schlegel Typ “T2” BERTI
  • Getriebe 1.000 U/min
  • Unfallschutz laut EG-Normen

Mehr zu dem Thema

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.