Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Bürokratieabbau Maisaussaat Stilllegung 2024

Tipps aus der Praxis

Sandsäcke befüllen leicht gemacht

Um Sandsäcke leichter abzufüllen, baute sich ein Landwirt eine Vorrichtung. So kann er zügig arbeiten.

Lesezeit: 1 Minuten

Das Füllen von Sandsäcken ist zeit­aufwendig. Deshalb bauten wir uns eine doppelte Abfülleinrichtung. Dazu schnitten wir in zwei KG-Rohre am unteren Ende ­jeweils einen Schlitz, in den ein ­Schieber aus Blech eingeschoben werden kann. Eine Schraube im Blech innerhalb des ­Rohres sichert den Schieber davor, dass man ihn komplett herausziehen kann. Die Rohrlänge ist der Füllmenge der Säcke angepasst. Weil wir zwei Rohre nutzen, können wir pausenlos weiterarbeiten. So kann ein Rohr mit Sand oder Split erneut auf­gefüllt werden, während man am anderen einen Sack füllt.

Raimund Kolter, 59457 Werl-Büderich, Nordrhein-Westfalen

Machen Sie mit!

Senden Sie uns Bilder (Achtung: Hoch- und Querformat), eventuell ein kurzes Video und eine Beschreibung Ihrer Erfindung für unsere Rubrik „Gewusst wie“.

Bei Veröffentlichung im Heft oder/und Internet winken 80 €.

Schreiben Sie uns: erfinder@topagrar.com

Mehr zu dem Thema

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.