Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Fruchtfolge 2025 Afrikanische Schweinepest Hochwasser

Fruchtwechsel-Idee

Alginure GreenStar: Flexible Untersaat für Mais

Aufgrund der späten Maisernte ist eine Aussaat von Zwischenfrüchten vor dem 15. Oktober oft nicht möglich. Untersaaten hingegen können meist problemlos etabliert werden und bieten viele Vorteile

Lesezeit: 2 Minuten

Mit dem rechtzeitigen Anbau einer Zwischenfrucht oder Untersaat können Landwirte die Fruchtwechsel-Anforderungen nach der neuen GAP 2023 (GLÖZ 7) im Maisanbau problemlos umsetzen, meint die Firma Alginure.

Aufgrund der späten Maisernte ist eine Aussaat von Zwischenfrüchten vor dem 15. Oktober oft nicht möglich. Untersaaten hingegen können meist problemlos etabliert werden und bieten viele Vorteile. Die Rohrschwingelmischung GreenStar Untersaat Mais von Alginure sei hier optimal an den Maisanbau angepasst. Denn die langsame Jugendentwicklung der eingesetzten Rohrschwingelsorten ermögliche einen langen Saatzeitraum.

Das Wichtigste zum Thema Ackerbau dienstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Die Aussaat von GreenStar Untersaat Mais kann kurz vor, zeitgleich oder unmittelbar nach der Maisaussaat oder nach Abschluss der Unkrautbekämpfung erfolgen. So könne die Aussaat perfekt an den Betrieb und den Standort angepasst werden.

GreenStar Untersaat Mais soll den Maisertrag sichern und die Bodenfruchtbarkeit verbessern, heißt es weiter. Der zeitlich versetzte Nährstoffbedarf minimiere die Konkurrenz zum Mais und beuge Ertragsdepressionen vor. Die hohe Wurzelmasse von GreenStar Untersaat Mais verbessere auch die Befahrbarkeit zur Ernte und leiste einen entscheidenden Beitrag zum Humusaufbau.

Nach der Maisernte baut der in der Mischung enthaltene Rohrschwingel laut Alginure in kürzester Zeit viel organische Substanz auf, wodurch eine Humusleistung von ca. 13 m3 Rindergülle/ha erzielt werden könnte.

GreenStar Untersaat Mais nimmt überschüssige Nährstoffe auf und verhindert nach Züchterangaben dadurch die Auswaschung wertvoller Nährstoffe ins Grundwasser. Darüber hinaus sei GreenStar Untersaat Mais sehr widerstandsfähig gegen extreme Witterungsbedingungen und schütze den Boden vor Erosion und Verdichtung. Der Aufwuchs kann im Folgejahr als Gründünger in den Boden eingearbeitet oder in der Biogasanlage genutzt werden.

Mehr zu dem Thema

top + Schnupperabo: 3 Monate für je 3,30€

Zugriff auf alle Inhalte auf topagrar.com | Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- & Marktdaten

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.