Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Kitzrettung

BMEL-Drohnenförderung: Antragsfrist endet am 30. Juni

Mit dem Start in die Grasernte sind auch die Wildtierretter wieder unterwegs. Vereine zur Kitzrettung können sich noch bis Ende Juni für die Förderung neuer Drohnentechnik des BMEL anmelden.

Lesezeit: 2 Minuten

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert dieses Jahr wieder Drohnen mit geeigneten Wärmebildkameras zur Rettung von Rehkitzen mit einem Volumen von 2 Mio. €.

Die Drohnen müssen über eine Home-Return-Funktion, eine Mindestflugzeit von 20 min und über eine Echtbildkamera mit integrierter oder kompatibler Wärmebildkamera verfügen. Förderungsberechtigt sind Kreisjagdvereine und/oder andere eingetragene Vereine auf regionaler oder lokaler Ebene, die laut Satzung hauptsächlich in der Wildtierrettung, vor allem in der Rehkitzrettung, tätig sind.

Newsletter bestellen

Das Wichtigste zum Thema Ackerbau dienstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Die Förderquote wurde auf 60 % der Invetitionskosten und eine maximale Förderhöhe von 4.000 € pro Drohne festgelegt. Je Antragsteller werden maximal zwei Drohnen gefördert.

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir sagt zum Einsatz der Drohnentechnik: "Modernste Drohnen können Rehkitze, Junghasen und andere Wildtiere vor dem Mähtod retten. Wir setzen unsere finanzielle Unterstützung für die Landwirtinnen und Landwirte bei der Anschaffung der Technik fort, damit Wildtiere nicht sterben müssen." Angaben des BMEL zufolge verlief die Fördermaßnahme in den vergangenen beiden Jahren "sehr erfolgreich". Im Jahr 2021 förderte das Ministerium 707 Drohnen, 2022 waren es 471 Drohnen.

Die Teilnahme an der Fördermaßnahme kann bis zum 30. Juni 2023 bei der BLE beantragt. Das Teilnahmeformular sowie weitere Informationen zur Förderung finden Sie hier.

Mehr zu dem Thema

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.