Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Bürokratieabbau Maisaussaat Stilllegung 2024

topplus Pilotprojekt

Burnout: Neues Beratungsangebot für Landwirte

Um psychische Belastungen früh in den Griff zu bekommen, bietet die landwirtschaftliche Sozialversicherung zehn Stunden kostenfreie Beratung - zunächst in einzelnen Bundesländern.

Lesezeit: 1 Minuten

Auch in der grünen Branche steigt die psychische Belastung, sei es z. B. durch unklare Betriebsnachfolge, finanzielle oder familiäre Probleme. Fachliche Beratung direkt zu Beginn der Belastung helfen, den Gesundheitszustand zu verbessern, so erste Erkenntnisse der Landwirtschaftlichen Sozialversicherung aus zwei Pilotprojekten – in Bayern in Zusammenarbeit mit dem Bauernverband und in Niedersachsen in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer.

Ziel der Präventionsprojekte ist, Landwirtinnen, Landwirten und Familienmitgliedern ein niedrigschwelliges Angebot zu schaffen – mit Ansprechpartnern direkt vor Ort und einem kostenfreien Einstieg. Konkret ­können Mitglieder der Landwirtschaftlichen Alterskasse die ­sozioökonomische Beratung und das Mediationsangebot der Kooperationspartner vor Ort beanspruchen, zehn Stunden davon finanziert durch die SVLFG.

Ein weiteres Pilotprojekt startet aktuell in Kooperation mit der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein. Vergleichbare Projekte gibt es außerdem in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer bzw. dem Bauernverband in NRW und der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz. Weitere Bundesländer sollen folgen.

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.