Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Land- oder forstwirtschaftlicher Zweck

Darf ich mit der Führerscheinklasse T im gewerblichen Winterdienst fahren?

Darf ich als Landwirt mit unserem Traktor und der Führerscheinklasse T (40 km/h und 9.000 kg zulässiges Gesamtgewicht) auf gewerblichen Flächen im Winterdienst fahren?

Lesezeit: 1 Minuten

Frage des top agrar-Lesers

Darf ich mit meinem T-Führerschein und unserem Traktor (40 km/h und 9.000 kg zulässiges Gesamtgewicht) auf gewerblichen Flächen Winterdienst fahren? Der Traktor ist ordnungsgemäß versteuert.

Antwort der top agrar-Experten

Ja, Sie dürfen den Winterdienst auch gewerblich mit einer Zugmaschine und der Führerscheinklasse "T" ausführen. Die Fahrerlaubnisverordnung gibt die Zwecke für die Führerscheinkassen T und L an. Unter Nr. 7 steht hier explizit "WINTERDIENST". Es muss also kein land- oder forstwirtschaftlicher Zweck hiermit verbunden sein.

Fragen Sie uns!

Zusammen mit erfahrenen Experten kümmern wir uns um Ihre Anliegen. Schicken Sie Ihre Frage einfach per E-Mail an leserfragen@topagrar.com oder rufen Sie uns an: 02501 801 6444.

Mehr zu dem Thema

4

Bereits 4 Leser haben kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.