Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Neuartiges Energiesystem

Aquilon: Innovative Kombination von Lenkdrachen, Speicher und Solarenergie

Die EU finanziert 32 kleine Projekte in 14 EU-Staaten. Die Storengy Deutschland GmbH wurde gemeinsam mit Engie Laborelec dafür ausgewählt.

Lesezeit: 3 Minuten

Windenergie, Solarenergie und Speicherung mittels einer Redox-Flow-Batterie am Erdgasspeicher Peckensen (Sachsen-Anhalt) sind die Elemente des Projekts „Aquilon“. Dieses entwickeln die Unternehmen Storengy Deutschland GmbH und Engie Laborelec. Die Storengy Deutschland GmbH gehört zu den größten Erdgasspeicherunternehmen Deutschlands. Sie ist ein Tochterunternehmen der Storengy SAS, die im Engie-Konzern dessen weltweite Gasspeicheraktivitäten bündelt. Storengy betreibt deutschlandweit sechs Gasspeicher und vermarktet deren Gasspeicherkapazitäten.

Beide Unternehmen wurden für den Innovationsfonds der Europäischen Union für ihre innovative Lösung basierend auf erneuerbaren Energien ausgewählt. Die EU investiert 118 Mio. € in 32 kleine innovative Projekte in 14 EU-Mitgliedstaaten, Island und Norwegen, um die Dekarbonisierung der Wirtschaft voranzutreiben. Mit den Finanzhilfen werden Projekte unterstützt, die darauf abzielen, CO₂-arme Technologien in energieintensiven Industrien sowie in Industrien in den Bereichen Wasserstoff, Energiespeicherung und erneuerbare Energien auf den Markt zu bringen.

Newsletter bestellen

Das Wichtigste zum Thema Energie freitags, alle 4 Wochen per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Lenkdrachen statt Windrad

Anstatt der Nutzung von herkömmlichen Windturbinen wird die Energie im Projekt Aquilon mit einem innovativen Lenkdrachen erzeugt, auch Airborne Wind Energy (AWE) genannt. So kann ein Teil des Strombedarfs des Speichers künftig mit erneuerbarer Energie gedeckt werden. „Ein Lenkdrachen kann Flughöhen erreichen, die die Höhe einer herkömmlichen Windturbine weitaus übertreffen. In diesen höheren Luftschichten ist die Windstärke tendenziell höher und gleichmäßiger, sodass mehr erneuerbarer Strom gewonnen werden kann“, sagt Christophe Merlo, Business Development Manager und Projektleiter bei Storengy Deutschland.

Bei dieser integrierten Lösung wird die Erzeugung von erneuerbaren Energien (Wind und Solar) und die Speicherung mittels einer Redox-Flow-Batterie miteinander verbunden. Es wird eine konstante Stromproduktion mithilfe eines intelligenten Energiemanagementsystems generiert, um den Erdgasspeicher mit erneuerbarer Energie zu betreiben.

Ein wichtiger Beitrag zur Klimaneutralität


Aquilon kann laut Storeenergy 100 % an Treibhausgasemissionen im Vergleich zu konventionellen Technologien vermeiden und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Klimaneutralität. Dank dieser Lösung wird 1 GWh Strom am Speicher produziert. AWE-Anlagen benötigen außerdem nur einen Bruchteil des Materials von herkömmlichen Windkraftanlagen. Das soll die Investitionskosten senken. „Dank ihrer einfachen Installation und ihres geringeren Wartungsaufwandes sind sie fast überall einsetzbar, sie haben wenig Einfluss auf die Natur und sind effizienter. Im Vergleich zu Windturbinen mit einer Höhe von bis zu 200 Metern können Lenkdrachen ganz einfach auf dem Boden gewartet werden“, sagt Christophe Merlo.

Nächste Schritte


Die im Rahmen der Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für Kleinprojekte erfolgreichen Projekte beginnen nun mit der Ausarbeitung individueller Finanzhilfevereinbarungen. Diese Arbeiten sollten im vierten Quartal 2021 abgeschlossen sein, sodass die Europäische Kommission den entsprechenden Finanzhilfebeschluss annehmen und mit der Auszahlung der Finanzhilfen beginnen kann. Die Projekte haben bis zu vier Jahre Zeit, um zum finanziellen Abschluss zu kommen.

Mehr zu dem Thema

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + Das Abo, das sich rechnet!

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €!

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.