top agrar plus Gasversorgung

Möglicher Gaslieferstopp: Fatal für deutsche Wirtschaft

Vertreter von Industrie, Gasbranche und Wissenschaft zeigten gestern auf, welche Folgen ein russisches Gaslieferembargo hätte und ob Europa kurzfristig auf Alternativen ausweichen könnte.

Die deutsche Wirtschaft wäre von einem möglichen Lieferstoff von Erdgas aus Russland extrem betroffen. „Erdgas ist für die Industrie der wichtigste Energieträger“, erklärte Dr. Timm Kehler, Vorstand der Interessenvertretung der Gaswirtschaft „Zukunft Gas“, am Donnerstag auf der Auftakt­veran­stal­tung der neuen Dis­kus­sions­reihe „Gas in Zukunft – Neue Quellen, Neue Pfade“. Kehler machte auch deutlich, dass man Deutschland nicht isoliert betrachten dürfte. Es gäbe vielschichtige Lieferketten in ganz Europa.

Viele Verflechtungen

Deutschland verbraucht aktuell etwa 1000 Terawattstunden (TWh, entspricht 1 Mrd. kWh oder 0,1 Mrd. m³) Erdgas. Wie sich der Verbrauch aufteilt, erklärte Dr Stefan Ulreich, Professor für Energiehandel, Risikomanagement, Energiepolitik und Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Biberach:

  • 37 % des Erdgases verbraucht die Industrie,
  • 31 % die Haushalte,
  • 13 % der Sektor Gewerbe, Handel, Dienstleistungen,
  • 9 % die Energiewirtschaft für die Stromerzeugung,
  • 9 % Fernwärme und -kälte.

Wichtigster Energieträger

In der Industrie ist Gas mit 31,2 % der wichtigste Energieträger,...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Die Redaktion empfiehlt