Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Europawahl 2024 DLG-Feldtage 2024

topplus Kreis Gütersloh/NRW

Neuer Ausbruch der Geflügelpest in Verl

Im Kreis Gütersloh gibt es den zweiten bestätigten Ausbruch der Geflügelpest, zudem einen weiteren Verdachtsfall, der noch abgeklärt werden muss.

Lesezeit: 1 Minuten

Die Region um Verl im Kreis Gütersloh gilt als Geflügelhochburg in Nordrhein-Westfalen - hier reiht sich ein Geflügelhalter an den anderen. Umso dramatischer die Nachricht, dass es nach dem Ausbruch in Rietberg am Wochenende nun einen Hof im benachbarten Verl getroffen hat. Während der Fall bestätigt ist, liegt auf einem weiteren Betrieb ein Verdachtsfall vor.

Der Hof beim bestätigten Ausbruch in Verl hält rund 270 Gänse, Enten, Hühner und Schwäne, heißt es. Die endgültige Bestätigung, dass es sich um die hochansteckende aviäre Influenza handelt, kam im Laufe des 19. Oktobers vom Friedrich-Löffler-Institut (FLI), dem Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit. Es wurde unmittelbar die Tötung des Tierbestandes veranlasst. Alle weiteren notwendigen Maßnahmen wurden eingeleitet. Restriktionszonen, die sich teilweise mit den bereits bestehenden überlappen, sind eingerichtet.

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Alle weiteren notwendigen Maßnahmen wurden eingeleitet. Restriktionszonen, die sich teilweise mit den bereits bestehenden überlappen, sind eingerichtet. Welche Auflagen innerhalb der Sperrzonen zu beachten sind, steht in der Allgemeinverfügung vom 19. Oktober (Amtsblatt Nr. 790), die im Internet zu finden ist: www.kreis-guetersloh.de

top + Willkommensangebot: 3 Monate für je 3,30€

Alle digitalen Inhalte und Vorteile eines top agrar Abos

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.