Leserfrage

Welche Entschädigung für ein Glasfaserkabel im Acker?

Auf meinem Acker sollen Glasfaserkabel verlegt werden. Gibt es Richtwerte für die Entschädigung zur Nutzung des Grundstücks?

Frage:

Auf meinem Acker sollen Glasfaserkabel verlegt werden. Gibt es Richtwerte für die Entschädigung zur Nutzung des Grundstücks?

Antwort:

Die Höhe der Entschädigung hängt davon ab, ob Sie das Kabel dulden müssen. Glasfaserkabel sind Telekommunikationskabel. Daher gilt auch für Glasfaserkabel das Telekommunikationsgesetz (TKG). § 76 besagt, dass Sie als Grundstückseigentümer das Kabel dulden müssen, wenn entweder schon ein Leitungsrecht, z. B. für Gas oder Strom im Grundbuch steht oder Sie das Kabel auf Ihrem Grundstück nicht unzumutbar...


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Mein Verpächter kündigte mir eine Fläche am 31.12.2019. Wir hatten einen mündlichen Pachtvertrag. Ich meine, das Pachtjahr lief bis zum 30.09.2019.Ab wann ist die Kündigung gültig?