Jahresrückblick Landwirtschaft

Die beliebtesten top agrar-Politikmeldungen aus 2021

Wir haben die fünf beliebtesten Onlinemeldungen aus dem Politik- bzw. Managementressort von topagrar.com aus 2021 für Sie zusammengestellt.

Platz 1: Urteil: Mitarbeiter kündigt, meldet sich dann krankWer kündigt und sich dann direkt krank meldet, ohne das zu beweisen, verliert zu Recht den Anspruch auf Lohnfortzahlung, urteilte das Bundesarbeitsgericht (21.11.21).

Platz 2: Scheinselbstständig: Teurer Einsatz beim LohnunternehmerEin selbstständiger Landwirt hat seine Hilfe bei einem Lohnunternehmen für Tagessätze von 180 bis 185 € in Rechnung gestellt. Das ist Scheinselbstständigkeit, urteilten die Richter (27.06.21).

Platz 3: Basisprämie sinkt auf rund 150 € je HektarDer DBV hat Berechnungen zu den finanziellen Folgen der AMK-Beschlüsse vorgelegt. Bayern und Baden-Württemberg sind demnach die Gewinner der Umverteilung zugunsten der ersten Hektare (05.01.21).

Platz 4: Beantragung der Bauernmilliarde: Webseite überlastetSeit Montagmittag sollten Bauern Gelder aus dem Topf der Bauernmilliarde beantragen können. Nach Serverproblemen bei der Rentenbank waren die Haushaltsmittel in den Abendstunden schnell vergriffen (10.01.21).

Platz 5: Bauern mit Tierhaltung in finanziellen SchwierigkeitenViele Bauern mit Tierhaltung sind in finanziellen Schwierigkeiten geraten. Bauernpräsident Rukwied mahnt die Bundesregierung zur Eile (17.01.21).

Platz 6: So reagiert Klöckner auf die Bauerndemo in BerlinBundeslandwirtschaftsministerin Klöckner hat Mittwochmittag mit den demonstrierenden Landwirten vor ihrem Dienstsitz in Berlin diskutiert. Das BMEL hat ein Antwortpapier auf die Forderungen verfasst (27.01.21).


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.