Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Ernte 2024 Vereinfachungen für 2025 Pauschalierung

Bauernpartei BBB

Femke Wiersma neue Landwirtschaftsministerin in Den Haag

Von "Bauer sucht Frau" zur Ministerin: Femke Wiersma von der Bauernpartei BBB leitet das niederländische Agrarministerium.

Lesezeit: 2 Minuten

Femke Wiersma ist die neue Ministerin für Landwirtschaft, Fischerei, Ernährungssicherheit und Natur in den Niederlanden. Damit ist sie Teil der Anfang Juli vereidigten Regierung um den parteilosen Premierminister Dick Schoof.

Die 39-Jährige ist Mitglied der BoerBurgerBeweging (BBB), die kleinste der vier Koalitionsparteien. Sie stammt aus der Provinz Friesland und war zuletzt in der Provinzregierung zuständig für die Landwirtschaft. Bis 2021 war die studierte Sozialarbeiterin Politikbeauftragte des niederländischen Milchbauernverbands. 2010 nahm sie an der niederländischen Version von „Bauer sucht Frau“ teil und lernte ihren späteren Mann, einen Milchviehalter kennen, mit dem sie von 2016 bis 2019 verheiratet war.

Laut Koalitionsvereinbarung will die Regierung unter anderem mit Brüssel neue Ausnahmen für die Ausbringung von Wirtschaftsdünger aushandeln. Außerdem beabsichtigen die Koalitionäre, auf einen weiteren Abbau der Viehbestände, obligatorische Betriebsenteignungen und generelle Kürzungen der nationalen Gülleproduktionsobergrenzen zu verzichten.

Insgesamt soll die niederländische Stickstoffpolitik praktikabler gestaltet werden. Die Regierung in Den Haag wird dominiert von der rechten PVV des Rechtspopulisten Geert Wilders. Hinzu kommen die rechtsliberale VVD, die rechtskonservative NSC und die BBB. Mit Mona Keijzer stellt die Bauernpartei eine zweite Ministerin. Sie ist verantwortlich für Wohnungswesen und Raumordnung.

Mehr zu dem Thema

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.