Schlachtrinder: Weiter stabil bis fest? Premium

Viele Schlachter klagten zwar über ein eher träges Vorweihnachtsgeschäft mit Rindfleisch. Trotzdem haben sich die Notierungen für Schlachtrinder in der zweiten Dezemberwoche befestigt. Ursache dafür waren zurückpendelnde Anlieferungen. Bullenmästern waren die Schlachterlöse zu niedrig, und bei Kühen sind die „Notschlachtungen wegen Futterengpässen“ offenbar vorbei.

Ob sich der feste Trend zwischen den...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Bundesrat will Solaranlagen weiter fördern

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Jörg Mennerich

Redakteur Markt

Schreiben Sie Jörg Mennerich eine Nachricht

Christian Brüggemann

Redakteur Markt

Schreiben Sie Christian Brüggemann eine Nachricht

Andreas Beckhove

Redakteur Markt

Schreiben Sie Andreas Beckhove eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen