Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Europawahl 2024 DLG-Feldtage 2024

topplus Schweinezyklus „defekt“?

Trotz hoher Schweinepreise steigt EU-Angebot nicht

Das ist überraschend. Die hohen Schweinepreise führen bisher kaum zur Aufstockungen. Die EU-Kommission sieht 2024 sogar nochmals ein leichtes Minus. Gut für die Preise!

Lesezeit: 2 Minuten

Die EU-Kommission schätzt den Schweinefleischmarkt im Jahr 2024 gegenüber früheren optimistischeren Prognosen kaum verändert auf Vorjahresniveau ein. Im Jahr 2023 war die Produktion um -6,6 % zurückgegangen. Die größten Rückgänge gab es in Dänemark mit -19,9 %, den Niederlanden mit -13 % und Deutschland mit -6,8 %.

 Leichter Anstieg bei Sauen

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Für das Jahr 2024 ist aufgrund der Viehzählungsergebnisse zwar mit einem leichten Anstieg der Sauenbestände zu rechnen, die Auswirkungen des höheren Ferkelaufkommens werden sich jedoch erst später im Jahr mit tendenziell steigenden Schlachtzahlen bemerkbar machen. 

Die Schweinefleischerzeugung im EU-Binnenmarkt wird für 2024 auf rund 20,8 Mio. t (-0,4%) geschätzt und liegt damit leicht unter dem Vorjahresniveau.  Der Verbrauch dürfte mit rund 17,95 Mio. t (+0,2 %) ebenfalls leicht über dem Niveau von 2023 liegen. 

Export schwächelt

Die Exporte werden auf 2,9 Mio. t (-4 %) zurückgenommen. Das hohe EU-Preisniveau verringert die Wettbewerbsfähigkeit auf den internationalen Märkten gegenüber billigeren Konkurrenten. Der Selbstversorgungsgrad bleibt unverändert bei rund 116 %.

Mehr zu dem Thema

top + Willkommensangebot: 3 Monate für je 3,30€

Alle digitalen Inhalte und Vorteile eines top agrar Abos

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.