Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Fruchtfolge 2025 Afrikanische Schweinepest Hochwasser

Bundestreffen des UBV

"Fordern Agrardieselrückvergütung von 21 Ct/l"

Eine vollständige Agrardieselrückvergütung hat der Bundesvorstand des UBV am 10. Jänner bei seiner ersten Sitzung 2024 gefordert.

Lesezeit: 1 Minuten

Bei der Bundesvorstandssitzung des Unabhängigen Bauernverbandes wurden aktuelle agrarische Themen besprochen: Der erste Punkt behandelte die Agrardieselrückvergütung. "Wir freuen uns, dass sich die österreichische Bauernbundspitze mit der Forderung des Bauernverbandes in Deutschland diesbezüglich solidarisch erklärt", erklärt Bundesobmann Karl Keplinger. Die Wiedereinführung der in Österreich schon 2012 abgeschafften Agrardieselrückvergütung fordere der UBV schon seit mehr als zehn Jahren. "Daher laden wir die Nationalräte des Bauernbundes und jene Fraktionen, die eine Eigenversorgung wünschen, ein, entsprechende Anträge im Parlament einzubringen und die dauerhafte Agrardieselrückvergütung in Höhe von 21 Cent auch zu beschließen", sagt Keplinger.

Vollspaltenverbot nur, wenn Importverbot für so gehaltene Schweine gilt

Das Wichtigste zum Thema Österreich freitags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Weitere Positionen, die der UBV vertritt: Das Verbot von Vollspaltenböden könne erst dann in Kraft treten, wenn es auch ein Importverbot für auf Vollspaltenböden gehaltene Tiere bzw. Produkte daraus gebe. Außerdem fordert der UBV eine Verdoppelung der Tierwohlprämie, des Weiteren eine Halbierung der Auflagen, die Abschaffung der Satellitenüberwachung der Betriebe sowie eine Erhöhung der Produktpreise und Ausgleichszahlungen um die Höhe der Inflation.

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Helfen Sie uns, unsere Angebote noch besser auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche abzustimmen. Nehmen Sie teil an einer 15-minütigen Online-Befragung und erhalten Sie einen Gutschein für den top agrar Shop im Wert von 15 Euro.
top + Schnupperabo: 3 Monate für je 3,30€

Zugriff auf alle Inhalte auf topagrar.com | Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- & Marktdaten

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.