Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Bürokratieabbau Maisaussaat Stilllegung 2024

Weiterbildung

Kurs: Wie Homöopathie im Schweinestall den Medikamenteneinsatz reduzieren kann

Tierärztin Charlotte Schlenker bietet einen dreiteiligen Online-Kurs für den Einsatz von Homöopathie im Schweinestall - für Mäster und Ferkelzüchter.

Lesezeit: 1 Minuten

Antibiotika sparen und Krankheiten vorbeugen – das geht auch mit Homöopathie, wie Tierärztin Charlotte Schlenker erklärt. In drei Modulen teilt die Schweinetierärztin ihr Wissen über die Naturheilmittel im Schweinestall: „Die Anwendungen sollen hilfreich für die Tiere und arbeitserleichternd für die Landwirte sein. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer Homöopathie in der praktischen Anwendung kennen.“

Der Kurs findet online über Zoom statt und richtet sich an Halter von Zuchtsauen oder Mastschweinen. Die Weiterbildung ist auch mit drei Stunden im österreichischen Tiergesundheitsdienst anrechenbar.

Das Wichtigste zum Thema Schwein mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Die Termine:

Donnerstag 8.2.2024, 9.30 – 11.30 Uhr, Teil 1

Donnerstag 15.2.2024, 9.30 – 11.30 Uhr, Teil 2

Donnerstag 29.2.2024, 9.30 – 11.30 Uhr, Teil 3

Anmeldungen unter  www.farmvet.at  bzw. office@farmvet.at oder telefonisch unter 07241 59 091.

Die Kosten für den dreiteiligen Kurs ­betragen: 60 €. Bis 15. Jänner gibt es einen Frühbucherrabatt mit 50 €.

Mehr zu dem Thema

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.