Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Bürokratieabbau Maisaussaat Stilllegung 2024

topplus Nordhausen

Betrunkener flüchtet mit nicht zugelassenem Traktor vor Polizei

Am Samstag kam es bei Herrmannsacker im Kreis Nordhausen zu einer Verfolgungsjagd zwischen der Polizei und einem Traktorfahrer. Der Trecker war wegen eines gefälschten Kennzeichens aufgefallen.

Lesezeit: 2 Minuten

Die Polizei entdeckte am Samstag in Herrmannsacker einen Traktor mit gefälschtem Kennzeichen. Der Fahrer ignorierte jedoch die Zeichen der Beamten und flüchtete. Bei der rasanten Fahrt könnte der Mann ein oder mehrere geparkte Fahrzeuge touchiert haben, heißt es im Polizeibericht.

Als der Traktorfahrer dann in ein Waldstück abbog und hier einen Berg hinauffahren wollte, blieb der Traktor stecken. Der Mann dachte aber noch nicht ans Aufgeben, sprang aus seinem Gefährt und lief weg. Die eingesetzten Beamten konnten den Herren jedoch stellen.

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Wie sich herausstellte, war er erheblich unter Alkoholeinwirkung. Ein Vortest ergab einen Wert von 1,63 Promille. Zudem war der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Der Traktor war auch nicht zugelassen und hatte keine gültige Versicherung.

Der Beschuldigte muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz verantworten. Sollte der Fahrzeugführer mit seinem Traktor tatsächlich Fahrzeuge während der Fahrt beschädigt haben, würde eine weitere Anzeige wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort hinzukommen. Diesbezüglich bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

Hier beim MDR sehen Sie ein Foto des feststeckenden Gespanns.

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.