Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Wertvolle Skulptur

Bronze-Pferd während Bundeschampionate vom DOKR-Gelände gestohlen

Diebe haben während der Bundeschampionate eine riesige Bronzestatue eines Pferdes vom DOKR-Gelände gestohlen.

Lesezeit: 1 Minuten

Zwischen Freitag und Sonntag haben Unbekannte eine schwere Bronzeskulptur eines Fohlens in Warendorf gestohlen. Sie stand am Eingang des Geländes des Deutschen Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR). Aufgrund der Schwere geht die Polizei davon aus, dass diese mit einem Fahrzeug abtransportiert wurde. Über den Wert der Statue wurde keine Angabe gemacht.

Halla-Bronze nicht betroffen

Newsletter bestellen

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Entwarnung gibt es aber für alle Pferdekenner: Es handelt sich nicht um die Statue des legendären Pferdes Halla, das einst mit dem verletzten Hans-Günter Winkler im Sattel Gold bei den Olympischen Spielen holte. Diese bekannte Bronzestatue steht noch.

Leicht war die jetzt gestohlene aber auch nicht. Die mehrere hundert Kilo schwere Statue dürfte einiges Wert sein. Das Besondere: Tausende Besucher sind am Wochenende auf dem Gelände der Reiterlichen Vereinigung (FN) unterwegs gewesen, aber niemand hat bis jetzt etwas mitbekommen.

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.