Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Ernte 2024 Vereinfachungen für 2025 Pauschalierung

topplus Kostenexplosion

​Lebenshilfe-Biohof Gera-Aga beendet Gurkenanbau wegen hoher Energiepreise​

Das Gurken-Gewächshaus auf dem Biohof in Gera-Aga zählt zu den größten seiner Art in Deutschland und gibt 36 behinderten Menschen Arbeit. Nun laufen die Energiekosten davon.

Lesezeit: 1 Minuten

Seit elf Jahren gibt der Biohof in Gera-Aga Menschen mit Behinderung eine Arbeit. Die Betriebsstätte gehört zur Lebenshilfe Gera. Die 36 Menschen mit Behinderung sind derzeit im Gewächshaus sowie beim Verpacken tätig.

Die hohen Energiepreise zwingen den Biohof nun aber dazu, das Gewächshaus zu schließen; der Anbau von Gurken wird eingestellt, berichtet der MDR. Gurken seien sehr temperaturempfindlich, deswegen würden jetzt andere Kulturen angebaut: Salate, Zucchini und Mini-Melonen. Diese Pflanzen benötigten weniger dauerhafte Wärme.

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Tomaten bleiben demnach im Sortiment, allerdings kommen sie später als sonst in die Erde. Die Nachttemperatur im Gewächshaus, das zu den größten dieser Art in Deutschland zählt, werden von 17 auf zehn Grad reduziert. Der Biohof Aga hofft, dass die Umstellung auf die neuen Kulturen von der Kundschaft angenommen wird.

Der Biohof

Erbaut im Norden von Gera bietet das moderne Biogewächshaus der Lebenshilfe Gera seit 2010/2011 insgesamt 66 Arbeitsplätze im biologischen Gartenbau. Auf einem Areal von 10.000 Quadratmetern pflanzen, pflegen und ernten die Mitarbeiter biozertifizierte Tomaten, Gurken und Auberginen.

Mehr zu dem Thema

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.