Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Milchpreis Maisaussaat Ackerboden Rapspreis

Polizeikontrolle

Mit dem Pferdehänger zum Festival? Nicht mit grünem Kennzeichen​

Die Anreise zu einem Festival endete für eine junge Frau in einer Polizeikontrolle. Die Fahrerin war verbotenerweise mit einem Pferdehänger mit grünem Kennzeichen unterwegs zum Camping-Wochenende.

Lesezeit: 1 Minuten

Während der Anreise zum Deichbrand-Festival in Cuxhaven hielten Polizeibeamten des Polizeikommissariats Geestland am vergangenen Mittwoch auf der A27 ein Gespann aus PKW und Pferdeanhänger an.

Die Beamten stellten in dem Anhänger Gegenstände für den Festival-Aufenthalt sicher, hieß es in einer Mitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven. Da der Anhänger mit einem grünen Kennzeichen versehen war, ist dieser jedoch ausschließlich für Sport oder landwirtschaftliche Zwecke einzusetzen. Eine Nutzung des Hängers außerhalb dieser Zwecke verstößt gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz.

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Gegen die 22-jährige Fahrzeugführerin und den Fahrzeughalter leitet die Polizei entsprechende Ermittlungsverfahren ein.

Steuerbefreiung regelt das Kraftfahrzeugsteuergesetz

Fahrzeuge mit einem grünen Kennzeichen sind nach § 3 Kraftfahrzeugsteuergesetz (KraftStG) komplett von der Kraftfahrzeugsteuer befreit. Dafür müssen jedoch bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Auch Spezialanhänger für den Transport von Tieren, in diesem Fall Pferden, zu Sportzwecken, können durch das grüne Kennzeichen von der Kfz-Steuer befreit werden. Dies gilt nur, wenn ebendieser Anhänger ausschließlich zu diesem Zweck genutzt wird. Infos zum grünen Kennzeichen gibt u.a. auf der Internetseite des Bußgeldkataloges.

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.