Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Europawahl 2024 DLG-Feldtage 2024

topplus Hessen

Sabotage am Güllebehälter? 800 Kubikmeter Gärreste ausgelaufen

Am Wochenende sind in Hessen rund 800 Kubikmeter Gärreste aus einem Güllebehälter auf ein angrenzendes Feld ausgelaufen. Die Betreiber gehen von Sabotage aus.

Lesezeit: 1 Minuten

In der Nacht von Freitag auf Samstag haben unbekannte Täter im hessischen Volkmarsen (Waldeck-Frankenberg) den Spindelschieber eines Güllebehälters demontiert, sodass rund 800 Kubikmeter Gärreste auf ein angrenzendes Feld ausgelaufen sind. Das teilten die Betreiber der Anlage am Samstag auf ihrer Facebook-Seite „Volkmarser Freilandeier“ mit.

Ein technischer Defekt ist laut des Eigentümers ausgeschlossen, da der Spindelschieber mit schweren Ketten und einem Schloss gesichert sei. Zudem seien ganze Armaturen demontiert worden, sodass innerhalb kürzester Zeit gezielt große Mengen Gärreste austreten konnten.

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Schnelle Erstmaßnahmen

Die Polizei, Feuerwehr und die Untere Wasserbehörde wurden eingeschaltet. Die ausgelaufenen Gärreste sind mit Tankwagen abgepumpt und in umliegende Güllebehälter gefahren. Des Weiteren wurde ein Schutzwall an einem angrenzenden Graben errichtet, damit die Substanz nicht in die angrenzende Wilpe fließen kann. „Im Anschluss wird die kontaminierte Fläche abgetragen“, heißt es weiter.

Zeugen gesucht

Die Eigentümer der Anlage haben eine Belohnung von 1.000 € für hilfreiche Hinweise ausgesprochen, die zur Ergreifung der Täter führen. Zeugenhinweise nimmt die Polizeistation Bad Arolsen unter 05691/97990 entgegen. Zur genauen Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Mehr zu dem Thema

top + Willkommensangebot: 3 Monate für je 3,30€

Alle digitalen Inhalte und Vorteile eines top agrar Abos

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.