Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

BayWa in Insolvenzgefahr Ernte 2024 Afrikanische Schweinepest

Faserproduktion

Textilfasern aus Buchenholz

Das Technikum Laubholz (TLH) hat die erste Pilotanlage zur Produktion von Fasern auch Buchenholz eröffnet.

Lesezeit: 1 Minuten

In Göppingen (BW) steht nun am Technikum Laubholz (TLH) die erste Nassspinnanlage zur Produktion von Hochleistungsfasern auf Basis von Buchenzellstoff. In der Anlage werden auf Dauer in einem neuartigen, patentierten Verfahren Textilfilamente der Hochleistungsfaser produziert. Die Verwendung einer ionischen Lösung als Lösungsmittel bietet laut TLH eine toxikologisch und ökologisch unbedenkliche und recyclingfähige Alternative zu gängigen Fasern.

„Mit der WDBSD TX – Woodbased Textile Fiber – können wir ein sehr breites Anwendungsspektrum in der Textilindustrie abdecken. Von technischen Textilien für die Mobilitätsbranche bis hin zu medizinischen Anwendungen und Bekleidungsprodukten“, sagt Dr. Ing. Tobias Wolfinger, wissenschaftlicher Vorstand am TLH.

Das Wichtigste zum Thema Perspektiven dienstags, alle 14 Tage per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Mehr zu dem Thema

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.