Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Fruchtfolge 2025 Afrikanische Schweinepest Hochwasser

topplus Milchmarkt

Rohstoffwert Milch sinkt im April auf 41,6 ct/kg

Der Kieler Rohstoffwert Milch hat im April um 0,5 Cent bzw. 1,2 % nachgegeben. Das berichtet die ZMB.

Lesezeit: 1 Minuten

Im April 2024 ist der monatlich ermittelte Kieler Rohstoffwert auf 41,6 ct/kg Milch gesunken. Das waren 0,5 Cent oder 1,2 % weniger als im Vormonat.

Das ife Institut für Ernährungswirtschaft Kiel ermittelt den Wert aus den Marktpreisen für Butter und Magermilchpulver. Definiert ist er für eine Rohmilch ab Hof des Milcherzeugers mit 4,0 % Fett, 3,4 % Eiweiß und ohne Mehrwertsteuer.

Das Wichtigste zu den Themen Rind + Milch mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Die Verringerung des Wertes basiert auf der Abschwächung der mittleren Preise für Magermilchpulver, welche die Preiserhöhungen bei Butter überkompensieren. Die Butterpreise veränderten sich im Mittel um 0,8 % nach oben. Die Magermilchpulverpreise sanken um 2,9 %. Die mittleren Butterpreise stiegen um 4,90 € auf 583,80 €/100 kg Produkt. Die mittleren Preise für Magermilchpulver sanken um 6,80 € auf 234,50 €/100 kg.

Gegenüber dem Vorjahresmonat April 2023 (36,3 ct/kg) liegt der ife Rohstoffwert Milch im April 2024 um 5,3 ct/kg oder rund 14,6 % höher.

Mehr zu dem Thema

top + Schnupperabo: 3 Monate für je 3,30€

Zugriff auf alle Inhalte auf topagrar.com | Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- & Marktdaten

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.