Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Ernte 2024 Vereinfachungen für 2025 Pauschalierung

Öffentlichkeitsarbeit

WDR-Doku zeigt (fast) vollautomatischen Milchkuhbetrieb

In einer neuen Folge des YouTube-Formates „Lokalzeit Land.Schafft.“ berichtet die Sauerlandmilch GbR über ihre automatischen Systeme im Kuhstall.

Lesezeit: 1 Minuten

240 Milchkühe, 45 Kälber und 100 Färsen mit nur drei Menschen managen – wie geht das? Dieser Frage geht Kristin Becker in der aktuellen Folge der WDR "Lokalzeit Land.Schafft." nach. Kristin Becker berät Landwirte zum Thema social media und ist eine von mehreren Moderator:innen des neuen YouTube-Formates.

Bessere Milchleistungen, höhere Lebensqualität

Das Wichtigste zu den Themen Rind + Milch mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Die Sauerlandmilch GbR in Brilon hat für sich eine Lösung gegen den Personalmangel gefunden: Die vollautomatisierte Milchwirtschaft. Den Betrieb gibt es seit 2011, als sich zwei benachbarte Höfe aus Brilon zusammengeschlossen haben. Vater Friedbert und Sohn Jonas Fredebeul-Krein sowie ihr Partner Johannes Schütte sind die Betriebsleiter. Sie erklären, wie die Roboter im Betrieb für bessere Leistungen der Tiere und höhere Lebensqualität der Menschen sorgen.

Den Betrieb Sauerlandmilch GbR haben wir vor einigen Jahren im Heft vorgestellt. Hier geht es zur Reportage:

Mehr zu dem Thema

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.