top agrar plus Leserfrage

Absatzkrise bei Ferkeln: Jetzt selbst mästen?

Viele Mäster wollen angesichts der desaströsen wirtschaftlichen Lage keine neuen Ferkel einstallen. Rechnet es sich für Sauenhalter, den Stall des Mästers zu pachten und selbst zu mästen?

Frage:

Jonas Müller (Name geändert) ist Ferkelerzeuger, hält 300 Sauen und fährt seine Herde im Drei-Wochenrhythmus. Die Ferkel verkauft er an einen Mäster in 12 km Entfernung. Die Zusammenarbeit läuft bereits seit mehreren Jahren. Angesichts der desolaten wirtschaftlichen Lage will der Mäster jetzt aber keine neuen Ferkel einstallen und hat Müller die Pacht seines Stalles angeboten.

  • Macht es Sinn, dass Angebot anzunehmen und welche Kosten kommen auf mich zu, fragt sich Müller?
  • Worauf muss ich noch achten, wenn ich meine Ferkel selbst mäste?

Antwort:

Bei 300 Sauen benötigen Sie ausgehend von 2,8 Durchgängen pro Jahr ca. 3.000 Mastplätze. In der Übersicht sind die Erlös- und Kostenpunkte gegenübergestellt, die sich bei der Mast der eigenen Ferkel ergeben. Die Schlachtschweinenotierung liegt aktuell bei 1,80 € je kg. Hinzu kommt der Nährstoffwert...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zum Thema Schwein mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.