Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Milchpreis Maisaussaat Ackerboden Rapspreis

Afrikanische Schweinepest

DJV äußert starke Kritik am ASP-Zaun

DJV-Vizepräsident Dirk-Henner Wellershoff hat sich den Absperrzaun entlang der ASP-Kernzone in Brandenburg angesehen. Sein Fazit: Enttäuschend!

Lesezeit: 1 Minuten

Der mobile Weidezaun rund um die erweiterte Kernzone des ASP-Seuchengeschehens in Brandenburg ist am vergangenen Sonntag fertiggestellt worden. Der Vizepräsident des Deutschen Jagdverbandes (DJV), Dr. Dirk-Henner Wellershoff, machte sich am heutigen Mittwoch ein Bild von der Lage Vorort.

Nicht ein einziges Mal konnte ich in den letzten 20 km einen Zaun finden, der Strom führt“, ärgert sich Wellershoff.

Während seiner Besichtigung fand der Vizepräsident keinen einzigen Zaun mit Strom auf. Er sei von den Behörden „dramatisch enttäuscht“ und fordert eine sofortige Nachbesserung. Jäger und Landwirte, wüssten wie man Zäune gegen Schwarzwild baut, „die Behörden offensichtlich nicht“. Es brauche einen Krisenstab, der Vorort kontrolliere.

Das Wichtigste zum Thema Schwein mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Hier das Video-Statement von Wellershoff:

top agrar besser machen. Gemeinsam
Sie sind Schweinehalter oder lesen regelmäßig den top agrar Schweine-Teil und/oder die SUS? Dann nehmen Sie an einem kurzen Nutzerinterview teil.

Mehr zu dem Thema

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.