Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Europawahl 2024 DLG-Feldtage 2024

Biomilch

Biomilch-Erzeugung kostet 60,3 Cent

Wie viel kostet es den Landwirt, einen Liter Biomilch zu erzeugen? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine neue Studie – und stellt ernüchternde Ergebnisse fest.

Lesezeit: 1 Minuten

Biomilcherzeuger arbeiteten 2017/18 mit Erzeugungskosten von 60,29 Cent pro Liter Milch. Dabei seien die Beihilfen von 11,6 Cent pro kg, die als Betriebseinnahmen gewertet werden, bereits abgezogen. Das ist das Ergebnis einer Analyse von Buchführungsergebnissen von 277 biologischen wirtschaftenden Haupterwerbsbetrieben des Büros für Agrarsoziologie und Landwirtschaft. Auftraggeber ist der Bundesverband deutscher Milchviehhalter (BDM), das European Milk Board (EMB) und die MEG Milch Board.

16 Cent pro Liter fehlen

Das Wichtigste zum Thema Süd extra freitags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Kjartan Poulsen vom EMB erklärt hierzu: „Wenn wir die Kosten von 60,29 Cent dem Biomilchpreis von 47,40 Cent gegenüberstellen, wird schnell klar, dass auch für die Biomilchlandwirte keine Kostendeckung besteht.“ Nur 79 Prozent der Kosten würden durch den Milchpreis gedeckt. Damit fehlten den Erzeugern rund 16 Cent pro Liter, um wirtschaftlich zu arbeiten. Ohne die Beihilfen würde im Moment kein Einkommen auf Bio-Milchbetrieben erwirtschaftet, so das Ergebnis der Studie.

Ziel sei es, Verbrauchern zu zeigen, wie die wirtschaftlichen Verhältnisse in der Biobranche tatsächlich aussehen. „Verbraucher, die bewusst Bioprodukte kaufen, gehen davon aus, dass sie mit ihrem Einkauf auch eine kostendeckende und faire Entlohnung für die Biomilcherzeuger gewährleisten. Die heute vorgestellte Studie beweist, dass dem leider nicht so ist“ erklären die drei beteiligten Verbände.

Mehr zu dem Thema

top + Willkommensangebot: 3 Monate für je 3,30€

Alle digitalen Inhalte und Vorteile eines top agrar Abos

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.