Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

topplus top agrar Podcast "Weitergedacht"

Direktsaat: Ohne Schnickschnack in den Boden

Wie es funktioniert, in die Erntereste der Vorfrucht hinein zu säen, erklären uns drei Landwirte. Sie haben unterschiedliche Herangehensweisen und ihre Technik aufgerüstet.

Lesezeit: 1 Minuten

Immer öfter bleibt der Pflug in der Ecke stehen und Landwirte beackern den Boden nur minimal. Das soll deutlich schonender für den Boden sein und vor allem die Lebewesen darin schützen. Minimaler als die Direktsaat geht es nicht. Unserer Landtechnik-Redakteur Andreas Huesmann hat mit drei Landwirten aus verschiedenen Regionen Deutschlands gesprochen, vor welchen Herausforderungen sie bei der Bestellung ihrer Flächen stehen.

Wie wassersparend ist das System wirklich? Lassen sich die Flächen besser befahren? Und was braucht es an Technik? Antworten findet ihr in unserer Folge "Direktsaat: Ohne Schnickschnack in den Boden".

Für Fotos von den Sämaschinen und weitere Infos zu den drei Landwirten schaut auch hier vorbei: Drei Landwirte geben Einblick: Mit Direktsaat Erträge sichern und Aufwand minimieren

Diese Folge wird gesponsert von der Firma Peiffer.

Mehr zu dem Thema

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.