Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Europawahl 2024 DLG-Feldtage 2024

Elektrozauntechnik

Horizont führt neues Weidezaungerät Ranger ABN60 ein

Das neue Weidezaungerät der Profiserie Ranger eignet sich für große Weidetiere wie Rinder oder Pferde sowie für schwierige Standortbedingungen, zum Beispiel bei trockenen Böden.

Lesezeit: 3 Minuten

Pünktlich zur Weidesaison ist das neue Ranger ABN60 Weidezaungerät von Horizont erhältlich. Es ersetzt das bisherige Ranger B29. Es soll solide Leistung und Zuverlässigkeit zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis bieten, so der Hersteller aus Korbach.

Für schwierige Standortbedingungen

Weidezaungeräte der Profiserie Ranger eignen sich für große Weidetiere wie Rinder oder Pferde sowie für schwierige Standortbedingungen, zum Beispiel bei trockenen Böden. Das Ranger ABN60 Weidezaungerät generiert im Batteriebetrieb 0,6 Joule Output. Mehr dürfte mit einer 9-Volt-Batterie kaum möglich sein, wirbt die Firma.

Mit Solarpanel kombinierbar

In Sachen Energieversorgung ist das ABN60 Weidezaungerät ausgesprochen vielseitig: Es kann sowohl ein Akku als auch eine Batterie zum Einsatz kommen. Und: Der Betrieb mit Akku und Batterie kann mit einem Solarpanel kombiniert werden.

Das Solarpanel kann einfach an den vorbereiteten Haltungsvorrichtungen montiert und ausgerichtet werden. Es sind mehrere Anstellwinkel möglich, so dass der Einfallwinkel der Sonnenstrahlen der Jahreszeit angemessen optimiert werden kann. Das Weidezaungerät erkennt automatisch, ob ein Solarpanel montiert ist und schaltet in den Solarbetrieb um.

Stromsparen mit ECO Power

Im Akkubetrieb kann das Weidezaungerät ans Stromnetz angeschlossen werden. Hier fungiert der Akku als Backup im Falle eines Netzausfalls.

Eine eingebaute Stromsparschaltung ECO Power passt den Stromverbrauch dem Zustand des Zaunes automatisch an. Dies bedeutet weniger Stromverbrauch bei gut isolierten Zäunen und einen höheren Stromverbrauch bei schlecht isolierten Zäunen (Ableitungen durch Bewuchs etc.).

Das Ranger ABN60 Weidezaungerät verfügt zudem über einen Tiefenentladeschutz: Wenn der Akku einen kritischen Ladezustand erreicht hat, zeigt die LED das durch schnelles Blinken an. Bevor der Akku vollständig entleert wird, schaltet sich das Weidezaungerät ab.

Komfortabel in der Handhabung

Das ABN60 verfügt über ein robustes Gehäuse aus UV-beständigem Kunststoff und lässt sich aufgrund der kompakten Bauform und der Softgrip-Einlage im Griff einfach transportieren. Das Kunststoffgehäuse hat abgerundete Kanten, ist spritzwassergeschützt und ölbeständig.

Das Weidezaungerät erzeugt eine maximale Spannung von 11.000 Volt. Eine dreistufige LED-Kontrollanzeige zeigt Ladezustand von Batterie bzw. Akku an. Ein Ein-/Aus-Schalter am Gerät macht lästiges Steckerziehen oder Schaltvorrichtungen am Zaun überflüssig. Das Gerät eignet sich für Zaunlängen bis 6,5 km bei optimalen Bedingungen (nach CEE: 12 km).

3 Jahre Garantie

Zum Lieferumfang gehören ein Zaun- und Erdanschlusskabel sowie ein Doppelspieß aus Metall, der für einen sicheren Stand auf unebenen Weiden sorgt sowie zur Basis-Erdung geeignet ist. Als Zubehör ist ein 10 W-Solarpanel erhältlich, mit dem der Akku aufgeladen werden kann. Horizont gewährt 3 Jahre Garantie mit der Option auf 1 Jahr Verlängerung, wenn der Kunde sein Produkt registriert.

Mehr zu dem Thema

top + Willkommensangebot: 3 Monate für je 3,30€

Alle digitalen Inhalte und Vorteile eines top agrar Abos

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.