Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Bürokratieabbau Maisaussaat Stilllegung 2024

topplus Bis zu 302 PS mit Boost

Neuer Leistungsträger: Steyr stellt Absolut 6280 CVT vor

Stärker, komfortabler, individueller – bei gleichen Maßen: Wie der Steyr Absolut 6280 CVT die Wunsch von Landwirten und Lohnunternehmern nach viel Leistung in einem kompakten Traktor erfüllen will.

Lesezeit: 4 Minuten

Steyr, die CNH-Konzernschwester der Marken Case IH und New Holland, hat auf der Landwirtschaftsmesse agraria im österreichischen Wels das neue Topmodell der Absolut CVT-Baureihe vorgestellt: den Absolut 6280 CVT. Dabei handelt es sich um das korrespondierende Modell zum Case IH Puma 260 CVXDrive bzw. New Holland T7.300.

Laut einer Mitteilung des Unternehmens handelt es sich beim Absolut 6280 CVT um den „wichtigsten Traktor mit langem Radstand der letzten 15 Jahre“ bei Steyr. Die sichtbarste Verbesserung sei die neue Kabine, aber auch im Inneren des Traktors seien wesentliche Änderungen vorgenommen worden.

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Gut zu Wissen: Die zum 6280 Absolut CVT von Steyr korrespondierenden Modelle der CNH-Konzernschwestern Case IH und New Holland heißen Puma 260 CVXDrive bzw. T7.300 PLM Intelligence. Den Puma 260 CVXDrive hat Case IH (top agrar berichtete) ebenso wie New Holland den T7.300 PLM Intelligence (top agrar berichtete) auf der französischen Landwirtschaftsmesse SIMA vorgestellt.

Absolut CVT führt neue Modellnummerierung ein

Mit dem neuen Modell führt Steyr ein neues Modellnummernsystem für die Absolut CVT-Serie ein, mit dem die Leistung jedes Modells leichter zu identifizieren sein soll. Die letzten drei Ziffern stehen dabei immer für die Maximalleistung des Motors ohne Boost – im Falle des Absolut also 280 PS.

Mit einem optimalen Verhältnis von Leistung und Gewicht eigne sich der 6280 für alle Landwirte und Lohnunternehmer, die mehr Leistung ohne zusätzliches Gewicht in einem kompakten Rahmen suchen.

Mehr Komfort in der Kabine

Die neue Kabine des Absolut 280 CVT ist laut Steyr mit hochwertigen, weich anmutenden, automobilähnlichen Materialien ausgestattet und bietet 8 % mehr Innenraumvolumen als das Vorgängermodell. Der Geräuschpegel im Innenraum wurde auf 66 db(A) gesenkt.

Der Fahrersitz bietet eine semi-aktive Federung, seitliche Dämpfung, Kühlung und Heizung sowie eine obere schwenkbare Rückenlehne, die das seitliche Drehen erleichtern soll.

Der größere Innenraum erlaubt zudem mehr Stauraum, einschließlich einer integrierten Kühlbox unter dem Beifahrersitz, die eine Lunchbox und zwei Zwei-Liter-Flaschen aufnehmen kann.

Ein weitertes Komfort-Plus ist die neue optionale Advanced Vehicle Suspension, die die Vorderachsfederung, die Kabinenfederung und die Schwingungstilgung des Heckhubwerkes synchronisiert, um die Übertragung von Stößen und Schwingungen zu verringern.

Als weitere Verbesserungen im Innenraum der Kabine führt Steyr ein neues A-Säulen-Display an. Dieses verfüge über kristallklare Zahlen und Symbole, die leicht verständlich und logisch angeordnet seien und einen besseren Überblick über die wichtigsten Betriebsdaten des Traktors und die zusätzlichen Einstellungen bieten.

Verbesserte Konnektivität für Dokumentation und Wartung

Wie bei den Modellen der Terrus CVT-Baureihe bedeutet die S-Fleet-Telematik, dass beim 6280 Absolut CVT keine manuelle USB-Datenaufzeichnung/-übertragung erforderlich ist. Die aufgezeichneten Daten von Traktor und Arbeitsgerät sind auf dem Betriebs-PC über das Webportal MySTEYR.com oder über die mobile S-Fleet-App auf dem Endgerät des Managers/Besitzers in Echtzeit zugänglich.

Wenn der Besitzer sein Einverständnis gibt, kann sein Steyr-Händler die mit S-Fleet ausgestatteten Traktoren auch für weitere Optionen freigeben. So kann der Händler beispielsweise Frühwarnsignale für eventuelle Störungen erkennen und per S-Fleet Remote Support einen Fernwartungszugang anbieten. Mit dieser Funktion können Händler bei Bedarf sogar Software-Upgrades aus der Ferne bereitstellen. Darüber hinaus kann er den Bediener in der Kabine über den S- Fleet Remote View unterstützen, indem er sich von überall und jederzeit direkt mit dem Bildschirm des Infomat 1200 verbindet.

Mit dem 6280 Absolut CVT wird außerdem zum ersten Mal in einem Steyr-Traktor das TIM-Protokoll (Tractor Implement Management) eingeführt.

Bequemer für lange Arbeitstage

Der Steyr 6280 Absolut CVT bringt neue Funktionen, die den Komfort in verschiedenen Bereichen erhöhen sollen. Ein 15 % größerer Kraftstofftank sorg für weniger Tankstillstandszeiten. Zu den nützlichen integralen Merkmalen gehören viel Stauraum für einen Werkzeugkasten, optionalen Handwaschtank und weitere zusätzliche Ausrüstung, die die Fahrerkabine frei halten und damit für Übersichtlichkeit und Wohlbefinden sorgen sollen.

Konfigurierbares Stufenlosgetriebe

Der 6280 Absolut CVT führt konfigurierbare CVT-Getriebeeinstellungen ein, die es dem Fahrer ermöglichen, die Einstellungen je nach Vorlieben und Anwendungsanforderungen anzupassen, zu speichern und abzurufen. Das für das Absolut CVT einzigartige Einstellungssystem wurde laut Steyr in Zusammenarbeit mit Kunden entwickelt und konzentriert sich insbesondere auf ein verbessertes Beschleunigungs-/Verzögerungsverhalten, eine bessere Pendelreaktion und eine höhere Empfindlichkeit sowohl für das Fahrpedal als auch für den Multicontroller, wobei die Positionserkennung für letzteren ebenfalls verbessert wurde. Der Tempomat kann jetzt über ein neues Fahrpedal am Vorgewende übersteuert werden, das eine bessere Bedienung und Kontrolle bietet.

Mehr Reifenoptionen

Der Steyr 6280 Absolut CVT führt auch Reifenoptionen ein: Im Heck könne nun auch Reifen mit einem maximalen Durchmesser von 2,05 m montiert werden, z.B. 710/70 R42. Die um 15 % größere Aufstandsfläche verbessere sowohl die Traktion als auch den Rundumlauf und trage zusätzlich dazu bei, die Nutzlast des Traktors voll auszuschöpfen, ohne die Manövrierfähigkeit zu beeinträchtigen.

Mehr zu dem Thema

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.