Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Bürokratieabbau DLG-Feldtage 2024 Maisaussaat Erster Schnitt 2024

Neue Kabine, mehr Digitalisierung

Argo McCormick zeigt auf Agritechnica überarbeitete X7 und X8-Traktoren

Auf der Agritechnica in Hannover stellte McCormick seine neuesten Traktoren aus. Hier ein Überblick über die großen Modelle aus dem Programm.

Lesezeit: 5 Minuten

Zu den Argo-Neuheiten gehört die neue Kabine für High-End-Traktoren McCormick X7.6 und X8.

Die McCormick Clever Cab wurde so konzipiert und gebaut, dass sie nicht nur mehr Platz und Komfort, sondern auch ergonomische Lösungen bietet. Diese sollen dem Fahrer das Arbeiten an Bord des Traktors so angenehm wie möglich machen.

Das neue LED-360° Scheinwerfersystem sorgt für eine optimale Sicht auf den Außenbereich, insbesondere bei Arbeiten in der Nacht. Auch die Windschutzscheibe, Türen und Heckscheibe profitieren von dem neuen, innovativen Glas aus dem Hause Saint Gobain, das die thermische Isolierung sowohl im Sommer als auch im Winter verbessert und den Temperaturkomfort in der Kabine erheblich steigert, heißt es.

Schließlich wurden die Bedienelemente im Hinblick auf eine noch einfachere und komfortablere Handhabung neugestaltet, während die Optimierung des Dashboards und der digitalen Schnittstellen ein noch einfacheres Benutzererlebnis ermöglicht. Abgerundet wird das Angebot durch die Einführung neuer Kunststoffverkleidungen im Pkw-Stil.

McCormick X8 VT-Drive

Diese Baureihe umfasst zwei Modelle: Den X8.627 und X8.631 VT-Drive mit einer Leistung von jeweils 273 PS und 313 PS sowie einem FPT N67 6-Zylinder-Stage V-Motor mit 6,7 Litern und elektronisch gesteuertem eVGT-Turbolader mit variabler Geometrie, der das Abgasnachbehandlungssystem HI-eSCR2 nutzt.

Auch bei den Konfigurationen stehen zwei verschiedene Varianten zur Auswahl: Efficient und Premium.

Das Getriebe

Beim Getriebe finden wir hier ein stufenloses Getriebe VT-Drive mit vier Fahrbereichen vor. Zu den kennzeichnenden Merkmalen zählt das Ansprechverhalten, das den Übergang von 40 m pro Stunde auf 40 oder 50 Stundenkilometer bei 1.300 bzw. 1.580 U/min ermöglicht, womit eine deutliche Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs einhergeht.

Das auf der Ausstellung zu sehende Modell X8.631 VT-Drive hat ein maximal zulässiges Gewicht von 16.000 kg und einen Radstand von 3.000 mm. Die Vorderachse mit serienmäßiger, elektronisch gesteuerter Parallelogrammfederung sorgt für sichere und stabile Mobilität auch auf unebenem Gelände, so der Hersteller Argo weiter.

Die Hydraulik

Das Closed Center-Hydrauliksystem verfügt über eine Load-Sensing-Pumpe mit einer Förderleistung von 160 Litern pro Minute (es ist auch eine Pumpe mit einer maximalen Förderleistung von 212 Litern pro Minute erhältlich) und eine elektronisch gesteuerte Pumpe mit 115 Litern pro Minute für die Lenkung.

Es gibt sechs elektrohydraulische Steuergeräte hinten und drei Zwischenachssteuergeräte mit einer maximalen Durchflussmenge von 140 und 100 Litern pro Minute. Darüber hinaus gehört ein 3-Wege-Mengenteiler mit zugehörigen Schnellkupplern zur Ausstattung. Mit dieser Lösung können drei hydraulische Funktionen über ein einziges Steuergerät verwaltet werden.

Der Heckkraftheber mit EHR ist in der Lage, bis zu 12.000 kg zu heben, während der elektronische Frontkraftheber mit Positionskontrolle bis zu 5.000 kg stemmt. Für das bessere Management der Anbaugeräte ist eine elektrohydraulisch zuschaltbare Heckzapfwelle mit 540E/1000E/1000 (serienmäßig) verfügbar; eine elektrohydraulisch zuschaltbare Frontzapfwelle mit 1000 Umdrehungen pro Minute ist als Option erhältlich.

Lenksystem und Flottenmanagement

Im Lieferumfang enthalten sind das satellitengesteuerte Lenksystem Precision Steering Management und das Telematiksystem McCormick Fleet & Diagnostic Management sowie die aktuelle App McCormick Farm, die dank Lösungen, die die Erfassung und Nutzung agronomischer Daten und die Verwaltung von Aktivitätsprotokollen optimieren, eine intelligente Verwaltung des landwirtschaftlichen Betriebs ermöglichen.

---

X7.6 VT-Drive

Die McCormick-Baureihe X7.6 repräsentiert die X7-Familie mit 6-Zylinder-Motoren, die auf die Bedürfnisse moderner landwirtschaftlicher Betriebe und Lohnunternehmer zugeschnitten sind, und vermittelt ein noch aggressiveres neues Family-Feeling.

Die Baureihe verfügt über Stage V-Motoren (dank des innovativen HI-eSCR2-Systems), Beta Power Fuel Efficiency mit Turbolader und Common-Rail-Einspritzung mit 6 Zylindern und 24 Ventilen sowie einer Leistung von bis zu 240 PS.

Das Getriebe

Das stufenlose Getriebe VT-Drive mit vier Fahrbereichen garantiert Spitzenleistung, Reaktionsschnelligkeit und eine beeindruckende Arbeitserleichterung, wirbt Argo. Insbesondere die Integration des Systems Smart Power Zero, womit der Traktor auch bei eingeschaltetem Wendegetriebe angehalten werden kann, trage zum Komfort bei.

Die Effizienz der mechanischen Teile wird durch das McCormick Central Grease System gewährleistet, das an allen Schmierstellen wirkt, von denen es bei den Modellen der X7.6-Reihe ganze 38 gibt. Das System nimmt die Schmierung während des Traktoreinsatzes automatisch alle 2–3 Betriebsstunden vor. Es ist auch möglich, manuelle Schmierzyklen durchzuführen, beispielsweise nach dem Waschen der Zugmaschine. Die kalibrierte Schmierfetteinspritzung garantiert eine Wartungsfreiheit von bis zu 6 Monaten und steigert so die Leistung und Effizienz des Traktors.

McCormick X7.6 mit VT-Drive-Getriebe verfügt außerdem über eine elektronisch gesteuerte Smart-Brake-Feststellbremse und das System EazyGrip (Reifendruck-Regelanlage), das den Reifendruck aus der Kabine einstellen lässt und so für eine hohe Effizienzsteigerung sorgt. Das auf der Agritechnica zu sehende Modell X7.6 VT-Drive wird mit der neuen Clever Cab mit vier Pfosten, mit FOPS-zugelassenem Dach und transparenter Öffnungsluke ausgestattet.

Komfort

Für mehr Komfort ist die Kabine mit einer semiaktiven elektrohydraulischen Federung, einem neuen klimatisierten, drehbaren Sitz mit einem vergrößerten Sitzverstellbereich von 120 mm, sowie einem neuen Hi-Fi-System mit Touchscreen-Radio – kompatibel mit Apple CarPlay und Android Auto – und 4 Lautsprechern ausgestattet, die für perfekten Klang an langen Arbeitstagen sorgen.

Der McCormick X7.6 verfügt über Systeme zur Fahrunterstützung und den Support des Flottenmanagements. Vom PSM – Precision Steering Management (in Kombination mit dem Fahrerassistenten) bis zum System McCormick Fleet & Remote Diagnostic Management für die Kontrolle der Flotte in Echtzeit, die Analyse der Traktordaten, die Wartungsprogrammierung aus der Ferne und die Aktivitätshistorie über Datenspeicherung.

Außerdem sind die Modelle mit der App McCormick Farm ausgestattet, die im Rahmen des von Argo Tractors gewünschten Digitalisierungsprozesses entwickelt wurde und die Verwaltung des Landwirtschaftsbetriebs erleichtert.

Durch die Verbindung des Traktors mit der McCormick Farm-App ist es möglich, die Leistungen und Arbeitsberichte anzuzeigen, auf die Feldkarten zuzugreifen und Grenzen und Hindernisse zu identifizieren. Dadurch lässt sich jeder Bereich des Landwirtschaftsbetriebs optimal verwalten.

Mehr zu dem Thema

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.