Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Fruchtfolge 2025 Afrikanische Schweinepest Hochwasser

Versicherung

Hagel Anfang Mai schädigte 6.000 ha Getreide teils schwer

Vom Hagel und Starkregen Anfang Mai betroffen sind Wintergetreide und Raps, aber auch Sonderkulturen wie Erdbeeren, in einem Bogen von NRW über BaWü bis nach München.

Lesezeit: 1 Minuten

Nach den Spätfrösten im April haben nun fast schon erwartungsgemäß Hagel, Sturm und Starkregen zugeschlagen. Ein Sturmtief wütete am ersten Maiwochenende vor allem in einem Streifen von Ehingen (Donau) über Ulm und Augsburg bis nach München. Aber auch der Breisgau sowie Teile von Nordrhein-Westfalen und Nordhessen waren betroffen.

3.500 Felder betroffen

Das Wichtigste zum Thema Ackerbau dienstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Rund 3.500 einzelne Feldstücke werden die Sachverständigen der Vereinigten Hagel in den nächsten Tagen zu begutachten haben. Die Schadenregulierung hat mit einer sogenannten Gemeinschaftstaxe in der Bezirksdirektion Nürnberg bereits begonnen. Betroffen sind dabei klassische Ackerbaukulturen wie Wintergetreide und Raps, aber auch Sonderkulturen wie Erdbeeren.

In den allermeisten Fällen wurden die Schäden durch Hagel verursacht, bei rund 1.500 ha waren (zusätzlich) Starkregen und Sturm beteiligt. Hagelkörner in der Größe von Golfbällen wurden aus dem Zentrum des Hagelzuges gemeldet.

Die Vorausdeckung für landwirtschaftliche Kulturen endet am 31. Mai. Bis dahin sollte der aktuelle Anbau unbedingt deklariert werden, um im Schadenfall nicht ohne Deckung zu sein.

Mehr zu dem Thema

top + Schnupperabo: 3 Monate für je 3,30€

Zugriff auf alle Inhalte auf topagrar.com | Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- & Marktdaten

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.